1_Down_the_Road_Das_Wiedersehen

ROSS ANTONY: Zweite Staffel “Down the Road” startet am 2.12.

ROSS ANTONY: Erneut zeigt er sich von einer anderen Seite

Eigentlich ist ROSS ANTONY als stets fröhlicher und gut aufgelegter Sänger und Entertainer bekannt. Er hat aber auch eine tiefsinnige Seite, die er in der Sendung “Down the Road”, in der junge Menschen mit Downsyndrom im Mittelpunkt stehen, zeigt. Die ARD hat nun über Details der zweiten Staffel informiert.

Ross Antony
Down the Road
Schlager

Pressetext

Zweite Staffel des Roadtrips von sechs jungen Leuten mit Downsyndrom und Ross Antony als ihr Reiseleiter / Sechs Folgen ab 2. Dezember 2023 in der ARD Mediathek

Sechs junge Menschen mit Downsyndrom gehen auf eine Abenteuerreise. Ihr Ziel: Selbstständigkeit! Sie meistern Herausforderungen und Situationen, die es in ihrem sonst durchstrukturierten Alltag nicht gibt. An ihrer Seite: der deutsch-britische Entertainer und Sänger Ross Antony – als Reiseleiter, Freund und emotionale Stütze. Ob im Zug, auf Partys oder tief unter der Erde: “Down the Road” bringt sie an ihre Grenzen. Es wird gelacht, geweint, gestritten und geliebt.

Ein Roadtrip voller Überraschungen. Alle sechs Folgen der SWR Reality-Serie “Down the Road – Die Abenteuerreise” à 45 Minuten sind ab 2. Dezember 2023 in der ARD Mediathek abrufbar.

Coming-of-Age junger Menschen mit Downsyndrom

“Down the Road” ist ein spannender Roadtrip durch den Südwesten. Im Mittelpunkt dieses Coming-of-Age-Formats stehen sechs junge Menschen mit Downsyndrom: Katharina, Daniel, Leonie, Tilman, Lea und Jascha sind erstmals ohne ihre Familien und fern ihres sonst durchstrukturierten Alltags unterwegs. Jeder von ihnen hat gute Gründe, sich auf den Weg ins Ungewisse zu machen.

Sie alle wollen eigenständiger werden, Freiheit und Unabhängigkeit erleben. Und der Welt zeigen, wer sie sind und was sie ausmacht. Mit “Down the Road” starten sie in ein großes Abenteuer. Auch in der zweiten Staffel mit dabei: Ross Antony, mit dem die 19- bis 29-Jährigen eine unvergessliche Zeit erleben, und Sozialpädagogin Nicole.

Teamgeist, Alltagsstress und das Gefühl von Freiheit

Auf ihrer zwölftägigen Reise durch Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz besteht die Gruppe gemeinsam viele Herausforderungen. Sie waten durch die Falkensteiner Wasserhöhle, paddeln mit dem Kanu auf der vielbefahrenen Mosel und müssen einen Ortswechsel mit der Bahn allein meistern. Sie bekommen prominenten Besuch in Bad Kreuznach von Choreografin und Schauspielerin Nikeata Thompson: Nikeata nimmt die sechs unter ihre Fittiche und studiert einen Tanz mit ihnen ein. Dabei zeigt sie der Gruppe, wie sie Freiheit in der Bewegung spüren und ihrer Persönlichkeit Ausdruck verleihen können.

Was in ihnen steckt, zeigen sie alle nach dem großen Umstyling auf dem roten Teppich im Luxus-Hotel. Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist die Fahrt im Heißluftballon – und das damit einhergehende Gefühl von Freiheit.

Emotional und authentisch

Die Reisecrew gewährt einen authentischen Einblick in das Leben und die Gefühlswelten von Menschen mit Downsyndrom. “Down the Road” erzählt Geschichten über Freundschaft, Liebe, Herzschmerz und Versöhnung. Die Reality-Show “Down the Road – Die Abenteuerreise” ist eine Produktion der SEO Entertainment GmbH im Auftrag des SWR.

“Down the Road – Die Abenteuerreise”

Ab 2. Dezember 2023 in der ARD Mediathek. Alle sechs Folgen werden im SWR Fernsehen voraussichtlich Anfang 2024 ausgestrahlt.

Quelle Pressetext: ARD
Fotos: © SWR/SEO Entertainment

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite