Roland Kaiser Schlager

ROLAND KAISER: BILD berichtet über K.o.-Tropfen-Hinweise beim Konzert in Cottbus

ROLAND KAISER: K.o.-Tropfen bei seinem Konzert?

Die BILD-Zeitung berichtet aktuell über den Vorwurf des Einsatzes von K.o.-Tropfen beim ROLAND-KAISER-Konzert in Cottbus. Einige Zuschauer behauptetn, dass sie nach Alkohol-Konsum Unwohlsein verspürt hätten und nun Wissenslücken hätten. Die Getränke seien im Veranstaltungsbereich gekauft worden. Laut BILD ermittelt die Polizei wegen des Verdachts auf Körperverletzung gegen UNBEKANNT. Ganz wichtig: Weder ROLAND KAISER noch der Veranstalter stehen – soweit uns das bekannt ist – im Fokus der Ermittlungen.

Der Veranstalter SEMMEL hat der BILD aber gegenüber gesagt, dass es während der Veranstaltung seitens Sicherheitsdienst noch seitens der Sanitäter Hinweise auf den Einsatz von Betäubungsmitteln gegeben habe. Gut finden wir, dass alle Beteiligten um schnellstmögliche Aufklärung des Sachverhalts bemüht sind.

Quelle: BILD.DE

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite