Nino_de_Angelo_Helden_Edition

NINO DE ANGELO: Wahnsinn! Nach 37 Jahren erstmals wieder GOLD für “Gesegnet und verflucht”

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

NINO DE ANGELO: 37 Jahre nach “Jenseits von Eden” wieder GOLD für ihn aus Deutschland

Damit hat wohl kaum jemand gerechnet. Einmal mehr trifft der Satz “They Never Come Back” eben NICHT zu, wie NINO DE ANGELO eindrucksoll beweist. Zuletzt gab es vor 27 Jahren, im letzten Jahrtausend, im Jahr 1984 GOLD aus Deutschland für NINO DE ANGELO. Damals für die Single und das Album “Jenseits von Eden”. Nun, anno 2021, ist es wieder so weit. NINOs Erfolgsalbum “Gesegnet und verflucht” hat tatsächlich Gold-Status erreicht. 

Rückblick: Damals erkannte die Plattenfirma von NINO: “Ein besonderes Jahr”

Wie von der Plattenfirma kommuniziert, sollte für NINO 1984 tatsächlich zu einem besonderen Jahr werden. Zunächst gab es GOLD für die Single (damaliger Maßstab: Verkauf von 500.000 Einheiten) und dann für das Album (damals 250.000 Einheiten) – das wurde sogar mit einer Werbeanzeige der Plattenfirma honoriert. 

Bild von Schlagerprofis.de

Genau genommen ist es fast schon 38 Jahre her, denn es war im Februar 1984, als NINO aus den Händen des damaligen “DGG” (Deutsche Grammophon Gesellschaft) Geschäftsführers DIETER OEHMS in den Geschäftsräumen der DGG die Auszeichnung erhielt. Gut möglich, dass die Auszeichnung für das aktuelle Werk in größerem Rahmen verliehen wird – beispielsweise bei den Schlagerchampions. Anno 1984 gab es kurz darauf am 9. März 1984 auch Gold aus Österreich, überreicht von WOLFGANG ARMING. 

“Rückkehr zum Schlager” vom Erfolg gekrönt

Es ist noch gar nicht soo lange her, dass NINO dem Schlager den Rücken gekehrt hatte. Die Idee, in die Fußstapfen von UNHEILIG zu treten und im Sound von JOACHIM WITT Schlager zu produzieren, die dann auch in den Shows von FLORIAN SILBEREISEN präsentiert worden sind, trug Früchte. Weit über 37 Jahre nach dem “Jenseits von Eden”-Album (den titelgebenden Song hat bekanntlich DRAFI DEUTSCHER komponiert und damit den Grundstein gelegt) noch einmal Gold zu holen – das ist schon ein historisches Ding, das wohl kaum bislang jemandem gelungen ist. 

Daher sagen wir Schlagerprofis natürlich gerne als erstes Schlagerportal: Herzlichen Glückwunsch, NINO DE ANGELO!

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Kommentare sind geschlossen.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite