Mike_Leon_Grosch

MIKE LEON GROSCH: Sein Album “Tief” erscheint am 08.09.2023 (?) – morgen kommt Single “Himmel und Hölle”

MIKE LEON GROSCH: Im September kommt sein neues Album

Da in den einschlägigen Schlagershows der öffentlich-rechtlichen Sender so gut wie nie ein Name “aufgebaut” werden kann, wie das in seligen Zeiten von DIETER THOMAS HECK fast der Regelfall war, muss man immer wieder auf aktuelle und ehemalige DSDS-Stars zurückgreifen, die ja überraschend oft plötzlich ihr Herz für den Schlager entdecken. So auch MIKE LEON GROSCH, dessen neues Album “Tief” am 8. September 2023 erscheinen wird. Interessant ist, dass der Pressetext den 15. September als Release-Datum kommuniziert – da wir von Promotern oft ohnehin nicht informiert werden, vertrauen wir da mal den großen Internet-Händlern – sofern es da eine Verschiebung geben wird, werden wir das dann korrigieren. 

Pressetext

Himmel und Hölle ist die erste Singleauskopplung 2023 aus Mike Leon Groschs neuem Album TIEF, welches am 15. September diesen Jahres erscheint.
Der perfekte Song um einen musikalischen Neuanfang zu präsentieren. Mike Leon Grosch beweist damit wie vielseitig und vielschichtig er ist.
Entstanden ist das Album in intensiven Songwriting-Sessions mit MIKE und seiner Ehefrau Daniela. Die Produktionen übernahm Erfolgs-Produzent Oli Nova, der sich bereits für Hits von Acts wie Vanessa Mai/Wolkenfrei, Andrea Berg, Michelle, Maite Kelly oder Semino Rossi einen Namen machte.
„TIEF“ vereint alles, was es braucht, um ein neues, ein ehrliches Bild von MIKE LEON GROSCH zu zeichnen: intensive Musik im modernen und internationalen Soundgewand, mit Texten über mutige, persönliche Geschichten gepaart mit dem einzigartigen Klang der immer sofort wiedererkennbaren und herausragenden Stimme eines gereiften Mannes im besten Alter, der keine Angst vor der Wahrheit hat – auch wenn diese manchmal schmerzt.
Eben jenen Schmerz transportiert die neue Single HIMMEL UND HÖLLE. Ein Song über zwischen-menschliche Gegensätze, der eine gewaltige und kraftvolle Wirkung durch seinen wegweisenden, internationalen Electro-Sound und einem unglaublich hymnischen fast flehenden Chorus erzielt. HIMMEL & HÖLLE ist nicht nur kraftvoll, tanzbar und dynamisch, sondern hat eine ebenso tiefgründige Botschaft, nämlich dass Gefühle nicht immer ausreichen, um sich vollends auf einen anderen Menschen einzulassen.
Mike Leon Grosch beschreibt in HIMMEL UND HÖLLE, wie sich im Laufe der Zeit eine Beziehung verändern kann. Wie man damit konfrontiert wird, dass der Partner plötzlich auf Distanz geht, obwohl man sich eigentlich total vertraut ist. Wenn der Herzensmensch auf einmal mehr auf seine Zweifel, als auf sein Herz hört. Dann bewegt man sich in einer Welt der Gegensätze. In einem Schwebezustand, der alles bisher Dagewesene in Frage stellt. In seiner neuen Single beschreibt Singer-Songwriter MIKE LEON GROSCH eben jenes Gefühl, denn wer mit diesen emotionalen Achterbahnfahrten und Fragen konfrontiert wird, bewegt sich zwischen HIMMEL UND HÖLLE!
Es ist das Aufeinanderprallen von Gegensätzen, das HIMMEL UND HÖLLE zu dem Song macht, der er ist. „Plötzlich stellt man sich die Frage: ‘Warum tu ich mir das an?’“, erklärt MIKE LEON GROSCH jenen Gedanken, der ihn zu den intensiven Texten bewegt hat. Entstanden ist „eine total gewaltige Nummer mit unglaublich viel Kraft“, fasst der 46-Jährige zusammen, der mit dieser Single polarisieren, aber auch mitreißen, Fragen stellen und ebenso Antworten geben will:
Himmel und Hölle,
warum tu ich mir das an?
Du lässt mich fliegen,
doch meine Flügel sind verbrannt.
Wer sich zwischen HIMMEL UND HÖLLE bewegt, steckt in einer Welt der Gegensätze. Und wird immer wieder mit dem Paradoxen konfrontiert. Die Person, die eben noch so nah war, ist wie aus dem Nichts gar nicht mehr da und man kann nicht anders, als sich ständig zu fragen „Was ist nur mit uns geschehen?“. Für MIKE LEON GROSCH steht trotz aller Rückschläge fest: Ich will nicht, dass alles zerbricht. Er ist bereit sich auf den Zustand, der irgendwo zwischen Himmel und Hölle liegt, einzulassen. Und bringt damit eine kämpferische Liebeserklärung in Form eines energiegeladenen Tracks direkt in die Herzen der Menschen.
Himmel und Hölle
und das alles wegen dir
Ich will dich nur lieben
Aber du willst nichts riskieren
Das Video zu dem Song, welches Mike und seine Ehefrau Daniela gemeinsam mit Oliver Sommer (AVA Studios) konzipiert und dann umgesetzt haben, unterstreicht in einer geradezu filmischen Szenerie genau diese Geschichte von zwei Liebenden sehr bildgewaltig. Mike und Daniela Grosch spielen in dem Video die Hauptrollen der zwei Protagonisten – eine weitere Facette in der kreativen Welt von Mike Leon Grosch.
Facettenreich – das ist ein Begriff mit dem man nicht nur sein neues Album, sondern auch Mike selbst beschreiben kann. Das zeigen all die Songs, die unterschiedlicher nicht sein können und dennoch allesamt denselben Nenner haben: Mike Leon Grosch – all seine Lieder zeigen den Musiker als einen ganzheitlichen Künstler mit Ecken, Kanten – und ganz viel Gefühl.
MIKE LEON GROSCH lebt seine Musik mit Vielfalt und dem Mut, ganz er selbst zu sein. Mit Lyrics, die keine klassischen Love-Stories erzählen, sondern hier passiert seine ganz persönliche Lebensgeschichte. Mit Songs, in denen es nicht darum geht, wie vermeintlich perfekt und leichtfüßig das Leben doch ist, sondern eben davon, wie viele Hürden und Stolperfallen wir auf unseren Wegen meistern müssen. Insbesondere in unseren zwischenmenschlichen Beziehungen.
Quelle Pressetext: Electrola / Universal-Music
Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite