helene_Fischer_Phänomen

HELENE FISCHER: Gold-Regen für viele Singles in Deutschland – ACHT mal Edelmetall – 7 x GOLD, 1 x PLATIN!

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

HELENE FISCHER: Wow – Goldregen für den Superstar

Nachdem es viele Diskussionen über die merkwürdige Chartnotiz der “Ultimativen Best Of” gab, gibt es nun wieder Rekord-Meldungen über HELENE FISCHER, die wir natürlich gerne “zuerst bei Schlagerprofis.de” kommunizieren. Wie aktuell bekannt geworden ist, regnet es gleich für mehrere Singles des Superstars GOLD. Im Einzelnen wurden folgende Songs mit GOLD in Deutschland vom zuständigen BVMI zertifiziert:

  • Und morgen früh küss ich dich wach (2006) (JEAN FRANKFURTER / IRMA HOLDER) 
  • Phänomen (2011) (JEAN FRANKFURTER / KRISTINA BACH)
  • Die Hölle morgen früh ist mir egal (2012) (JEAN FRANKFURTER / JOACHIM HORN-BERNGES)
  • Mit keinem anderen (2013) (JEAN FRANKFURTER / JOACHIM HORN-BERNGES)
  • Unser Tag (2013) (CHRISTOPHER APPLEGATE, PETER PLATE, ULF LEO SOMMER)
  • Fehlerfrei (2013) (JEAN FRANKFURTER / TOBIAS REITZ)
  • Nur mit dir (2017) (SEBASTIAN RÄTZEL, TOBIAS SCHWALL, ROBERT WROBLEWSKI)
  • PLATIN: Achterbahn (2017) (ROBIN HAEFS, NICO SANTOS, KONSTANTIN SCHERER, VINCENT STEIN, WIM TREUNER)

Wir gratulieren auch JEAN FRANKFURTER zu FÜNF mal Gold!

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 042

Wir reden über den Schlagerstar MARKUS SÖDER und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

5 Antworten zu “HELENE FISCHER: Gold-Regen für viele Singles in Deutschland – ACHT mal Edelmetall – 7 x GOLD, 1 x PLATIN!”

  1. Danke für die guten News + kleiner Hinweis: laut BVMI-Datenbank hat „Achterbahn“ sogar gleich Platin erhalten. Ich denke dafür ist vor allem auch Helene Fischers konstant sehr hohes Standing im Musik-Streaming mit verantwortlich, dass für deutschsprachigen Schlagerpop (derzeit leider noch) außergewöhnlich gut läuft und zeigt, dass sie in den letzten Jahren mit ihrer Musik auch immer mehr jüngeres Publikum angezogen hat. Herzlichen Glückwunsch!

  2. Alles echt tolle Titel, besonders die ersten sech. Kann man unzählige mal hören ohne das Langeweile aufkommt. Titel wo man früher z.B. bei Carmen Nebel gerne eingeschaltet hat. Heute fehlt sowas in der Schlagerbranche. Ein Witz ist Florian Silbereisen. Wir hatten eine Pandemie. da sah es mit Shows schlecht aus. Was machen er und sein Oberguru Jürgens? Laden wieder die gleichen Gesichter ein. Besonders Gabalier, Ötzi und Naschenweng. Als ob es keine anderen Künstler gibt in der Alpenrepublik. Frau Naschenweng sollte auch aufpassenn das sie vor lauter Awards irgendwann keiner mehr sehen will.

  3. Ich sehe gerade, dass „Vamos a Marte“ von 2021 auch Gold erhalten hat. Daher stimmt die Schlagzeile 8 x Gold halb und das 1 x Platin für „Achterbahn“ kommt einfach noch hinzu.

  4. Helene Fischer ist eine der ganz wenigen Schlagersänger die ein sogenannter “Selbstläufer” geworden sind.

    Es braucht für den Erfolg keine große PR mehr.

    Das zollt Anerkennung!

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite