Florian Silbereisen Schlager

FLORIAN SILBEREISEN: Heute zeigt der MDR noch mal das “Schlagercomeback” mit HELENE FISCHER

FLORIAN SILBEREISEN: Wartezeit zur nächsten Liveshow wird verkürzt

Nachdem FLORIAN SILBEREISEN es sich erlaubt, wegen “Traumschiff”(?) mal eben ein ganzes Halbjahr keine einzige Liveshow zu senden, geht es im Hochsommer ab dem 1. Juli richtig zur Sache. Aus Österreich wird eine Show gesendet, die man “originell” “Schlagerbooom” nennt, obwohl der echte Schlagerbooom aus Dortmund stammt – nun, ob diese Rechnung aufgeht, wird sich zeigen. Die angekündigten Gäste überraschen nicht wirklich, aber eine hochkarätige Besetzung kann man FLORIAN und seinem Team definitiv bescheinigen, und nach vielen Monaten werden sicher auch wieder viele Fans einschalten. Um die Wartezeit zu verkürzen, bringt der MDR noch einmal die letzte Live-Show, bei der HELENE FISCHER zu Gast war: Das “Schlagercomeback” vom 23.07.2022. 

Am heutigen Freitag ist es soweit: Ab 20.15 Uhr dürfen sich die Fans schon mal “warmlaufen” für einen heißen SILBEREISEN-Sommer. Wir sind gespannt, wie sich diese Wiederholung in Sachen Quote schlagen wird. 

Foto: © MDR/ARD/Thorsten Jander

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 042

Wir reden über den Schlagerstar MARKUS SÖDER und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

3 Antworten zu “FLORIAN SILBEREISEN: Heute zeigt der MDR noch mal das “Schlagercomeback” mit HELENE FISCHER”

  1. Ob wir heute Abend einschalten oder nicht, ist leider völlig irrelevant, da der MDR ja nur seine paar Landsleute zählt. Ich freue mich aber dennoch auf die Wiederholung dieser wunderschönen Show.

  2. Letztendlich kann man Einschaltquoten von Wiederholungen nicht auf die “Goldwaage ” legen.

    In der Regel sind Sie deutlich schlechter, da es nicht wenige Zuschauer gibt, die sich eine Sendung prinzipiell nicht zweimal ansehen.

  3. Quote im Sendegebiet: 280k, 10.3% MA.

    Besser als die letzte Ausgabe von “Schlager des Monats”, trotz Wiederholung und Let’s Dance Finale.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite