Egli_Silbereisen

FLORIAN SILBEREISEN & BEATRICE EGLI: “Liebesduett” “Das wissen nur wir” – Premiere beim Schlagerbooom Open Air

FLORIAN SILBEREISEN & BEATRICE EGLI: Duett auf BEATRICE’ neuem Album

Das ist zugegeben originell. Nein, dass die Neuigkeit mal wieder nicht via Pressemitteilung, nicht via sozialer Medien, sondern mal wieder via BILD kommt, NICHT – das ist einfallslos. Aber die Idee, ein augenzwinkerndes Lied über die vermeintliche gemeinsame Liebesbeziehung zwischen FLORIAN SILBEREISEN und BEATRICE EGLI zu machen – mit dem Titel “Das wissen nur wir” – das ist schon eine richtig witzige und originelle Idee. Wir sind sehr gespannt auf den Song. 

Das erste Duett sorgte für Gesprächsstoff

Spannend: Im Sommer 2022 sangen BEATRICE und FLORIAN gemeinsam “1000 und 1 Nacht”. Komischerweise hat niemand zur Kenntnis genommen, dass hier eine Textänderung vorgenommen wurde. Erst als wir Schlagerprofis die Wiederholung des Auftritts gesehen haben und das zum Thema gemacht haben, sind dann auch andere Medien (natürlich ohne Quellenangabe) auf das nach wie vor unfassbare Thema gekommen. Zur Erinnerung: Bei BEATRICE und FLORIAN ist es nicht erlaubt, “Indianer zu spielen”. Hoffentlich strotzt der neue Text nicht auch wieder nur von “political correctness” – lassen wir uns überraschen. 

Premiere beim Schlagerbooom 

Spannend ist auch, dass FLORAIN entgegen seiner sonstigen Gepflogenheit dem ORF Wochen vor der großen Show ein Interview gibt und nebenbei bemerkt “Ich glaub, es gibt noch Karten” und dass recht viele der Stars vorab angekündigt wurden. Und dass ganz nebenbei in der größten Zeitung Deutschlands steht, dass das “Liebesduett” beim Schlagerbooom erstmals zu hören ist, gibt auch zu denken. Auf jeden Fall sind wir sehr gespannt auf den Song. “Ich höre sie reden, lass sie reden” – das klingt, als ob die beiden es wie die Eiche halten, an denen sich die Sau reibt. Um im “BILD” zu bleiben: Wir treiben die Sau gerne durch’s Dorf. Nicht die der dämlichen Liebesgerüchte, das überlassen wir anderen. Aber die des neuen Songs schon…

 

Foto: Schlagerprofis.de (leider “nur” Handyfoto, aber immerhin von BEATRICE und FLORIAN)

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

12 Responses

  1. Ich sage es soll jeder sein Leben haben und mit wem er zusammen ist das ist jeder seine eigene Sachen sind beide alt genug um zu wissen wars sie machen

  2. Ich finde es furchtbar,wenn sich fremde Menschen in private Angelegenheiten mischen,auch wenn Sie prominent sind.Jeder soll sein Leben wie und mit wem leben wie es Ihm gefällt.

  3. Ja, so ist mit Gerüchten. Die beiden ein paar? Nein, haben beide bereits vor einigen Monaten selbst gesagt. Und “Bild” sprach eh schon mit den Toten… Und ja, die Beatrice ist seid ca einem Jahr vergeben bzw in einer festen Fernbeziehung!!! Dieser ist auch nicht dieser muslimische Politiker. Auf “Nau” stand die Antwort von Beas Freunden welche klar darauf hinwies was Beas Beziehungsstatus angeht. Lassen Sie es mich so sagen, die Bea wird in Kürze die erste Dame Germaniens sein! Und die anderen ach so toll informierten Schreiberlinge angeht, es sind keine Gerüchte sondern glatte Lügen! Woher ich dieses weiß? Sowohl die Dame als auch der Herr sollten wissen mit wem sie zusammen sind! Nicht wahr Liebes?!
    In diesem Sinne herzlichen Dank für Ihr Statement Ihnen allen noch einen schönen Tag.

  4. Als ich das gelesen habe, musste ich lachen. Einerseits finde ich es witzig, mit so einem Lied sich über die ewigen Presse-Geschichten lustig zu machen, aber andererseits ist es schon ein wenig Kindergarten. Irgendwann ist dann auch mal gut. Es ist klar, dass da nichts ist.

  5. Ich glaube nicht, dass Florian der Frauenheld ist, vielmehr wühlt im tiefsten Inneren ein ganz bestimmter Wunsch, den er uns nicht nennen kann. Den garantiert seine ehemalige 10-jährige Beziehung kennt und das auch der Grund senes nach außen scheinenden Solodasein ausmacht.
    Eigentlich tut er mir leid!!!!!!!!

  6. Die Schlagerszene wird immer dämlicher. Zu Silbereisen,
    immer die gleichen Künstler. Warum sollte man da einschalten? Besser ist es auf das eigene Archiv zuzugreifen oder auf YouTube nach neuen guten Schlagern oder eben modernen Schlagerklassikern zu suchen. Da gibt es mehr als genug Auswahl. Mal sehen ob Florian beim Playback-Singen wieder nach oben schaut. Allen schöne Pfingsten.

  7. Das sich Florian Silbereisen und Beatrice Egli menschlich (also nicht nur beruflich) gut verstehen ist nicht zu übersehen.
    Die „Chemie“ scheint zwischen Beiden zu stimmen.

    Es überrascht eigentlich nicht, dass Sie auch mal ein Duett zusammen produzieren, welches dieses Thema aufgreift.

    Das heißt aber nicht, dass Sie ein Liebes-Paar sind.
    Ich vermute die Presse hätte dies gern: „Das neue Schlagertraumpaar“

    Letztendlich kann sich jeder seine eigenen Gedanken dazu machen.

  8. Wenn Beatrice Egli ein neues Duett mit Florian Silbereisen singt dann wird sofort gejubelt. Sie hat schonmal ein Duett eingesungen zum Lied “Jetzt erst recht” mit Mitch Keller. Komponiert von Kristina Bach, erschienen innerhalb der erweiterten Versionen des Kick im Augenblick Albums 2016. Dieses Lied hat sie mit ihm in der früheren Schlagershow “Meine Schlagerwelt” von Ross Antony zum Besten gegeben. Außerdem in der MDR Show “Schlager und Meer” (Ausstrahlung Februar oder März 2017) auf der Kreuzfahrt in den Orient. Um dieses Duett wurde nicht so ein Wirbel veranstaltet. Es wird Zeit das Silbereisen mal richtige Konkurrenz bekommt. Leider wird das in der Schlagerszene nicht zugelassen. Armes Schlagerdeutschland.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite