Andrea Kiewel Fernsehgarten Schlager

ANDREA KIEWEL: Ups – Mallorca-Fernsehgarten endet im Quoten-Desaster – Marktanteil halbiert

ANDREA KIEWEL: Offensichtlich hatte IKKE HÜFTGOLD mit seiner Kritik recht

Der diesjährige Mallorca-Fernsehgarten sollte in mehrfacher Hinsicht “anders” sein als sonst. Zunächst einmal sorgte die Frauen-Fußball-WM dafür, dass die Sendung später als sonst ausgestrahlt werden würde – durchaus ein interessantes “Experiment”, mal zu forschen, ob der Fernsehgarten auch später am Tag funktioniert. Ein Blick auf die Quoten sagt zumindest bezogen auf die gestrigen Show: NEIN – das passt nicht. 1,34 Mio. Zuschauer und 10,8 % Marktanteil sind mit Abstand die schlechtesten Werte der Saison.

Das dürfte aber nicht nur am späten Sendetermin gelegen haben, sondern auch daran gelegen haben, dass man zu sehr auf “political correctness” Wert gelegt hat. Die ECHTEN Hits eigentlich alle auszusparen, “Leyla” in diesem Jahr (anders als im Vorjahr) totzuschweigen und große Stars der Szene wie IKKE HÜFTGOLD und MIA JULIA nicht einzuladen, war vielleicht keine sooo gute Idee. Sicher auch sehr “dumm gelaufen” für KIWI, dass die Fußball-Frauen sich an den Herren ein Vorbild genommen haben und ihr Vorrundenspiel verloren haben – vermutlich war die die Feierlaune bei vielen nicht mehr so ausgeprägt.

Auch das junge Publikum zog nicht mit

Insbesondere mit Blick auf die Quote beim jungen Publikum muss man auf die Kritik von IKKE HÜFTGOLD hinweisen, dem die Quotenwerte in die Karten spielen: Ganz offensichtlich sagen sich auch die 14- bis 49-jährigen: “Wenn schon, denn schon” – also WENN Mallorca-Fernsehgarten, dann auch mit dem, was gerade angesagt ist und nicht mit dem, was Fernsehbosse gerne hören wollen. 130.000 Zuschauer und 4,9 Prozent in diesem Segment sind jedenfalls alles andere als ein Erfolg.

Marktanteil halbiert

Wir erinnern uns: Im Vorjahr war der Song “Layla” zu hören. Damals schauten 2,25 Mio. Menschen zu – der Marktanteil von 21,6 % war historisch gut, wie HIER nachzulesen ist. Noch nicht einmal Top-25 der meist gesehenen Sendungen des Tages – das ist eine Bilanz, wie KIWI sie so gar nicht gewohnt ist – wir nehmen an, dass es ein einmaliger “Ausrutscher” war, allerdings sollte man, WENN man schon einen Mallorca-Fernsehgarten macht, künftig nach die Besetzung so gestalten, dass die eigentlichen Stars des Genres und die großen Hits des Jahres dann auch zu hören sein können.

Quoten „Fernsehgarten“ 2023 im Überblick

  • 07.05.2023 – 1,97 Mio. (18,4 % Marktanteil)
  • 14.05.2023 – 1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 21.05.2023 – 1,69 Mio. (17,4 % Marktanteil)
  • 28.05.2023 – 1,51 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 04.06.2023 – 1,75 Mio. (19,6 % Marktanteil)
  • 11.06.2023 –  1,60 Mio. (17,9 % Marktanteil)
  • 18.06.2023 – 1,66 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 25.06.2023 – 1,85 Mio. (19,6 % Marktanteil)
  • 02,07,2023 – 1,85 Mio. (17,8 % Marktanteil)
  • 09.07.2023 – 1,64 Mio. (16,1 % Marktanteil)
  • 16.07.2023 – 1,91 Mio. (19,6 % Marktanteil)
  • 23.07.2023 – 1,83 Mio. (16,7 % Marktanteil)
  • 30.07.2023–  1,34 Mio. (10,8 % Marktanteil)

Foto: ZDF, Marcus Höhn
Quelle Quoten: AGF / GfK

 

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

5 Responses

  1. Vielleicht finde viele das Genre Mallora-Schlager auch einfach nur Dumm, Peinlich und Dämlich. Früher waren wir mal das Land der Dichter und Denker. Heute sind wir das Land der Peinlichkeiten.

  2. Ich habe es befürchtet… Das kommt eben dabei raus, wenn man einerseits auf die echten Mallorca-Stars verzichtet und andererseits die Show als Aufzeichnung auf einem unüblichen Sendeplatz zeigt.

  3. Ich kann mit diesem Mallorca-Gedöns auch nichts anfangen. Für mich ist das keine Musik. Die Texte peinlich und nicht lustig und die Künstler können teilweise gar nicht singen. Entweder Sprechgesang oder Geschrei. Mehr ist das nicht.
    Klar Geschmäcker sind verschieden und jeder soll das hören was er mag.

  4. Dieser Mallorca-Fernsehgarten war eine Beleidigung für meine Intelligenz!! Habe nach 10 Min. abgeschaltet. Wollte eigentlich nur Olaf den Flipper sehen. Habe dann 3 Stunden später seinen Auftritt auf Youtube angesehen!!! War sicher der kultivierteste Gast bei dieser peinlichen Sendung.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite