Ben Zucker: Pressetext zu „Wer sagt das?“ liegt vor 0

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Pressetext zu Ben Zuckers neuem Album „Wer sagt das?“:

Ein Doppelplatin-Award für sein Albumdebüt, die „Goldene Henne“ und zwei „Echo“-Nominierungen. Außerdem hunderttausende begeisterter Fans während seiner gemeinsamen Shows mit Helene Fischer, sowie bei seiner restlos ausverkauften Headliner-Tour – so liest sich die unglaubliche Erfolgsbilanz von Ben Zucker. Innerhalb der letzten 24 Monate hat sich der charismatische Sänger mit der sofort wiedererkennbaren Reibeisenstimme an die absolute Spitze der deutschen Musiklandschaft katapultiert. Für Ben Zucker jedoch erst der Anfang: Mit „Wer sagt das?!“ (Single/Video-VÖ: 15.03.19) legt der sympathische Berliner nun einen fulminanten Vorboten auf sein nächstes Album vor, mit dem er 2019 zu seinem ganz persönlichen Erfolgsjahr erklärt!

 

Mit seiner ungekünstelten und offenen Art hat sich Ben Zucker in Rekordzeit zum erfolgreichsten und beliebtesten männlichen Solo-Act innerhalb der deutschsprachigen Musik entwickelt, der Fans in Deutschland, Österreich und in der Schweiz in seinen Bann zieht. Sein Debütalbum „Na und?!“ schoss auf Platz 4 der Longplay-Charts und brachte die Singlehits „Na und?!“, „Was für eine geile Zeit“ und „Der Sonne entgegen“ hervor, die mittlerweile weit über 50 Millionen YouTube-Views verzeichnen. Ben Zucker ist das gefeierte Idol einer völlig neuen Generation von Musikfans – mit dem Titeltrack aus seinem am 7. Juni folgenden Album „Wer sagt das?!“ knüpft der Vollblutmusiker nun nahtlos an seinen bisherigen Megaerfolg an!

 

Auf „Wer sagt das?!“ vollbringt Ben Zucker einmal mehr den schwierigen Balanceakt zwischen purer Energie und echten Emotionen: Rockige Gitarren verbinden sich mit modernen Uptempo-Beats, einer kraftvollen Melodie, seinen gekonnt inszenierten Gänsehautvocals und mutmachenden Lyrics zu einem mitreißenden Ohrwurm, mit dem Ben Zucker seine Fans ein weiteres Stück auf seiner Reise mitnimmt. „Wer sagt das?!“ ist eine sofort packende Hymne auf den unerschütterlichen Glauben an sich selbst. Darauf, niemals aufzugeben, sondern positiv nach vorne zu schauen. Auch mal Risiken einzugehen, den Moment zu leben und seinen Weg zu verfolgen. Denn nur wer sich selbst treu bleibt, kann auch andere von sich begeistern.

 

Eine starke Haltung, die sich auch im Clip zu „Wer sagt das?!“ fortsetzt: Gedreht in der Kulisse von Südafrika erzählt Ben Zucker die Story eines einfachen Automechanikers, der gemeinsam mit seinem besten Kumpel aus dem grauen Arbeitsalltag ausbricht. Spontan entschließen sich beide, kurzerhand ein Traum-Cabriolet zu kapern, ihr altes Leben für ein paar Augenblicke hinter sich zu lassen und die große Freiheit zu genießen. Ehrensache, dass das teure Luxus-Gefährt nach dem verrückten Roadtrip am nächsten Morgen wieder pünktlich an seinem Platz steht. Augenzwinkernd lädt Ben Zucker seine Fans mit „Wer sagt das?!“ zur kleinen Flucht aus der Realität ein. Ein Ohrwurm im typischen Ben Zucker-Style, mit dem er einen perfekten Vorgeschmack auf sein kommendes Album abliefert!

 

Ben Zuckers zweites Album „Wer sagt das?!“ erscheint am 07.06.2019 auf AIRFORCE1 Records. Im Herbst ist der Berliner auf einer gigantischen Arena-Tournee in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu erleben, mit der er seinem ganz persönlichen Ben Zucker-Jahr einen krönenden Höhepunkt verleiht!

 

HIER könnt Ihr ab dem 15. März das neue Video in voller Länge sehen:

 

 

BEN ZUCKER – Schlagernacht des Jahres 2019

09.03.2019      Hannover, TUI Arena

16.03.2019      Mannheim, SAP Arena

30.03.2019      Hamburg, Barclaycard Arena

06.04.2019      München, Olympiahalle

13.04.2019      Köln, Lanxess Arena

27.04.2019      Leipzig, Arena

15.06.2019      Berlin, Waldbühne

22.06.2019      Dresden, Rudolf-Harbig Stadion

 

BEN ZUCKER – Sommer 2019
09.06.2019         Stuttgart

12.06.2019         Bad Hersfeld

04.07.2019         Lübeck

05.07.2019         Bassum

06.07.2019         Husum (Ausverkauft)

12.07.2019         Saarbrücken

13.07.2019         Rosenheim
14.07.2019         Schopfheim
03.08.2019         Ostseebad Sellin

23.08.2019         Apolda

24.08.2019         Gießen
29.08.2019         Dresden
30.08.2019         Spremberg
31.08.2019         Schwerin

 

BEN ZUCKER – Arena-Tournee 2019
01.11.2019      Riesa                                     SACHSENarena
02.11.2019      Leipzig                                   Arena – Leipzig
03.11.2019      Chemnitz                             Messe
05.11.2019      Münster                               Messe und Congress Centrum Halle Münsterland
06.11.2019      Köln                                       LANXESS arena
08.11.2019      Neubrandenburg              Jahnsportforum

09.11.2019      Hamburg                              Barclaycard Arena

10.11.2019      Oberhausen                         König-Pilsener-ARENA

21.11.2019      Erfurt                                    Messe

22.11.2019      Hannover                             Swiss Life Hall

23.11.2019      Rostock                                 Stadthalle Rostock

24.11.2019      Bremen                                 Halle 7

26.11.2019      Stuttgart                               Porsche Arena

27.11.2019      Frankfurt am Main            Jahrhunderthalle Frankfurt

29.11.2019      Magdeburg                          GETEC-Arena

30.11.2019      Berlin                                    Mercedes-Benz Arena

Fotos: Ben Wolf

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Laura Wilde: Ihr neues Album macht „Lust“ auf den 9. August… 0

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Über ein Jahr ist es schon wieder her, dass Laura Wilde mit „Es ist nie zu spät“ im Jauar 2018 die beste Chartsnotiz ihres Lebens erzielen konnte – erstmals knackte die hübsche Sängerin die Top-20 und holte sich einen tollen 18. Platz.

Wie Laura uns auf ihrer Facebookseite verriet, tut sich nun was: Laura lässt uns wissen, dass der Startschuss für das neue Album gefallen sei. – Die Frage ist nun – wie will man Album Nummer „6“ benennen – und bei „sechs“ war wohl das Wort „Lust“ naheliegend – und genau so heißt einschlägigen Internethändlern zufolge das neue Album Laura Wildes, das am 9. August erscheinen wird. Ob Laura damit so etwas wie einen Imagewechsel einläuten will, wird sich zeigen – fest steht aber bereits, dass das Album in vier verschiedenen Konfigurationen erhältlich sein wird:

– Album
– DeLuxe Edition
– Vinyl Edition
– Limited Fanbox

Wir gehen davon aus, dass Laura auch wieder auf ausgedehnte „Alpha Autogrammstunden“-Tour gehen wird – das ist jetzt aber ein Blick in die Glaskugel…

Sobald wir weitere News bzw. ein Cover haben, werden wir gewohnt aktuell berichten…

Eloy de Jong verlässt Caught In the Act – noch EIN Auftritt… 0

Nach der 2015er Reunion von Caught In The Act machte das einstige Quartett als Trio weiter – Benjamin Boyce war nicht mit dabei. Für viele CITA-Fans ist es nun ein Schock, dass Publikumsliebling Eloy de Jong sich auch von der Band zurückzieht. Der BILD-Zeitung sagte er, dass er seine vielen Termine nicht mehr unter einen Hut bekomme – verständlich, aber… war da nicht was?

Richtig: Die Jungs haben doch im Rahmen der „Die 90er Live“-Reihe angekündigt, bei einigen Terminen dabei zu sein:

Auch wenn die verbleibenden Gruppenmitglieder Lee Baxter und Bastiaan Ragas als Duo weitermachen wollen (das macht Hoffnung auf eine Reunion der Beatles mit Paul McCartney und Ringo Starr), dürften nicht wenige Fans ihre Tickets für die Veranstaltung „die 90er live“ auch deshalb gekauft haben, um ihren Liebling Eloy zu sehen, wobei die Veranstaltung mit vielen Topstars dieser Zeit aufwartet. Dennoch werden da die Erwartungshaltungen einiger Fans nach unserem Dafürhalten nicht erfüllt.

Und nun wird in übereinstimmenden Medienberichten kommuniziert, dass der letzte gemeinsame CITA-Auftritt als Trio am 30. März in Gelsenkirchen stattfinden wird – das wäre dann, so muss man das wohl deuten, eine Art „Abschiedsauftritt“ – zumindest Abschied von Eloy.

Auch wenn wir Eloys Schritt absolut nachvollziehen können, bedauern wir, wenn das Vertrauen, bei einem gekauften Ticket auch das geboten zu bekommen, was man erwartet, derzeit anscheinend etwas „gestört“ wird…

(Danke an Rick Krawetzke für seinen Hinweis zu diesem Thema!)