Ben Zucker: Pressetext zu „Wer sagt das?“ liegt vor 0

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Pressetext zu Ben Zuckers neuem Album „Wer sagt das?“:

Ein Doppelplatin-Award für sein Albumdebüt, die „Goldene Henne“ und zwei „Echo“-Nominierungen. Außerdem hunderttausende begeisterter Fans während seiner gemeinsamen Shows mit Helene Fischer, sowie bei seiner restlos ausverkauften Headliner-Tour – so liest sich die unglaubliche Erfolgsbilanz von Ben Zucker. Innerhalb der letzten 24 Monate hat sich der charismatische Sänger mit der sofort wiedererkennbaren Reibeisenstimme an die absolute Spitze der deutschen Musiklandschaft katapultiert. Für Ben Zucker jedoch erst der Anfang: Mit „Wer sagt das?!“ (Single/Video-VÖ: 15.03.19) legt der sympathische Berliner nun einen fulminanten Vorboten auf sein nächstes Album vor, mit dem er 2019 zu seinem ganz persönlichen Erfolgsjahr erklärt!

 

Mit seiner ungekünstelten und offenen Art hat sich Ben Zucker in Rekordzeit zum erfolgreichsten und beliebtesten männlichen Solo-Act innerhalb der deutschsprachigen Musik entwickelt, der Fans in Deutschland, Österreich und in der Schweiz in seinen Bann zieht. Sein Debütalbum „Na und?!“ schoss auf Platz 4 der Longplay-Charts und brachte die Singlehits „Na und?!“, „Was für eine geile Zeit“ und „Der Sonne entgegen“ hervor, die mittlerweile weit über 50 Millionen YouTube-Views verzeichnen. Ben Zucker ist das gefeierte Idol einer völlig neuen Generation von Musikfans – mit dem Titeltrack aus seinem am 7. Juni folgenden Album „Wer sagt das?!“ knüpft der Vollblutmusiker nun nahtlos an seinen bisherigen Megaerfolg an!

 

Auf „Wer sagt das?!“ vollbringt Ben Zucker einmal mehr den schwierigen Balanceakt zwischen purer Energie und echten Emotionen: Rockige Gitarren verbinden sich mit modernen Uptempo-Beats, einer kraftvollen Melodie, seinen gekonnt inszenierten Gänsehautvocals und mutmachenden Lyrics zu einem mitreißenden Ohrwurm, mit dem Ben Zucker seine Fans ein weiteres Stück auf seiner Reise mitnimmt. „Wer sagt das?!“ ist eine sofort packende Hymne auf den unerschütterlichen Glauben an sich selbst. Darauf, niemals aufzugeben, sondern positiv nach vorne zu schauen. Auch mal Risiken einzugehen, den Moment zu leben und seinen Weg zu verfolgen. Denn nur wer sich selbst treu bleibt, kann auch andere von sich begeistern.

 

Eine starke Haltung, die sich auch im Clip zu „Wer sagt das?!“ fortsetzt: Gedreht in der Kulisse von Südafrika erzählt Ben Zucker die Story eines einfachen Automechanikers, der gemeinsam mit seinem besten Kumpel aus dem grauen Arbeitsalltag ausbricht. Spontan entschließen sich beide, kurzerhand ein Traum-Cabriolet zu kapern, ihr altes Leben für ein paar Augenblicke hinter sich zu lassen und die große Freiheit zu genießen. Ehrensache, dass das teure Luxus-Gefährt nach dem verrückten Roadtrip am nächsten Morgen wieder pünktlich an seinem Platz steht. Augenzwinkernd lädt Ben Zucker seine Fans mit „Wer sagt das?!“ zur kleinen Flucht aus der Realität ein. Ein Ohrwurm im typischen Ben Zucker-Style, mit dem er einen perfekten Vorgeschmack auf sein kommendes Album abliefert!

 

Ben Zuckers zweites Album „Wer sagt das?!“ erscheint am 07.06.2019 auf AIRFORCE1 Records. Im Herbst ist der Berliner auf einer gigantischen Arena-Tournee in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu erleben, mit der er seinem ganz persönlichen Ben Zucker-Jahr einen krönenden Höhepunkt verleiht!

 

HIER könnt Ihr ab dem 15. März das neue Video in voller Länge sehen:

 

 

BEN ZUCKER – Schlagernacht des Jahres 2019

09.03.2019      Hannover, TUI Arena

16.03.2019      Mannheim, SAP Arena

30.03.2019      Hamburg, Barclaycard Arena

06.04.2019      München, Olympiahalle

13.04.2019      Köln, Lanxess Arena

27.04.2019      Leipzig, Arena

15.06.2019      Berlin, Waldbühne

22.06.2019      Dresden, Rudolf-Harbig Stadion

 

BEN ZUCKER – Sommer 2019
09.06.2019         Stuttgart

12.06.2019         Bad Hersfeld

04.07.2019         Lübeck

05.07.2019         Bassum

06.07.2019         Husum (Ausverkauft)

12.07.2019         Saarbrücken

13.07.2019         Rosenheim
14.07.2019         Schopfheim
03.08.2019         Ostseebad Sellin

23.08.2019         Apolda

24.08.2019         Gießen
29.08.2019         Dresden
30.08.2019         Spremberg
31.08.2019         Schwerin

 

BEN ZUCKER – Arena-Tournee 2019
01.11.2019      Riesa                                     SACHSENarena
02.11.2019      Leipzig                                   Arena – Leipzig
03.11.2019      Chemnitz                             Messe
05.11.2019      Münster                               Messe und Congress Centrum Halle Münsterland
06.11.2019      Köln                                       LANXESS arena
08.11.2019      Neubrandenburg              Jahnsportforum

09.11.2019      Hamburg                              Barclaycard Arena

10.11.2019      Oberhausen                         König-Pilsener-ARENA

21.11.2019      Erfurt                                    Messe

22.11.2019      Hannover                             Swiss Life Hall

23.11.2019      Rostock                                 Stadthalle Rostock

24.11.2019      Bremen                                 Halle 7

26.11.2019      Stuttgart                               Porsche Arena

27.11.2019      Frankfurt am Main            Jahrhunderthalle Frankfurt

29.11.2019      Magdeburg                          GETEC-Arena

30.11.2019      Berlin                                    Mercedes-Benz Arena

Fotos: Ben Wolf

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Maximilian Arland: TV-Special und Doppelalbum zum 25-jährigen Jubiläum am 14. Juni 0

Große Jubiläen stehen in diesem Jahr an. Peter Maffay feiert sein 50. Bühnenjubiläum, ebenso Gaby Baginsky. Anita und Alexandra Hofmann sind auf 30-Jahres-Jubiläumstour und auch Stefan Mross begeht sein 30-jähriges Jubiläum. Ein weiterer Jubilar ist Maximilian Arland, der sein 25. Bühnenjubiläum mit umfangreichen Aktivitäten, einem neuen Album und einer TV-Show begeht.

Hier gibt es dazu alle Informationen:

Seinen allerersten TV-Auftritt hatte Maximilian als Zwölfjähriger am 4. November 1993 gemeinsam mit seinem Vater Henry Arland und seinem Bruder Johannes. 25 Jahre später gehört der sympathische Sänger und Moderator von TV-Formaten wie „MusikantenDampfer“ (ARD), „Musik auf dem Lande“ (MDR) und „Der Schlagerbulli“ (SAT.1 Gold) längst zu den beliebtesten Entertainern der deutschen Unterhaltungsbranche.

Zu seinem Jubiläum veröffentlicht Maximilian Arland nun am 24. Mai ein ganz besonderes Doppelalbum: „25 Jahre Maximilian Arland & Freunde“ enthält 25 seiner schönsten Songs aus den letzten 25 Jahren und zwar alle im Duett mit Kollegen, die er besonders schätzt.

Entstanden sind starke Songs mit Stars wie Ross Antony, den Amigos, Francine Jordi, Ireen Sheer, Deborah Sasson oder Michael Hirte. Sogar seine „Let’s Dance“-Tanzpartnerin, Isabel Edvardsson, konnte Maximilian zum Singen überreden. Ebenfalls auf dem Album zu finden ist der Roy Black-Song „Geträumt“, aufgenommen mit dem Babelsberger Filmorchester, sowie der allererste Familien-Hit „Rosenmelodie“ aus dem Jahr 1993 und Maximilians erste Solo-Single „Ich hör Chopin“ (2002).

„Ich bin wahnsinnig stolz auf dieses Jubiläumsalbum und meinen Kollegen sehr dankbar, dass sie dieses Herzensprojekt für mich möglich gemacht haben“, freut sich Maximilian Arland. Als Vorbote des Jubiläumsalbums wurde bereits im April das Duett „Ein Tag ohne dich“ mit Linda Hesse veröffentlicht.

Begleitet werden das Jubiläumsjahr und die Album-VÖ durch eine starke TV-Präsenz. So wird Maximilian Arland u.a. am 24. Mai die TV-Sendung „Das Beste zum Frühling“ (20:15 Uhr, rbb) präsentieren und im Anschluss auf dem „Riverboat“ im MDR zu Gast sein, wo es dann auch einen gemeinsamen Live-Auftritt mit Linda Hesse geben wird.

Als besonderes Highlight strahlen MDR und rbb am 14. Juni zur Primetime das TV-Special „Schlager meines Lebens – zum 25-jährigen Bühnenjubiläum von Maximilian Arland“ aus, in dem Maximilian mit treuen Wegbegleitern auf die letzten 25 Jahre zurückblickt und auch Songs aus dem neuen Jubiläumsalbum präsentiert.

Maximilian Arland im TV

22.05. Volle Kanne, ZDF, 9:05 Uhr (Gast)
23.05. zibb, rbb, 18:30 Uhr (Gast)
24.05. Das Beste zum Frühling, rbb, 20:15 Uhr (Moderation + 2 Songs vom neuen Album)
24.05. Riverboat, MDR, 22:00 Uhr (Liveauftritt mit Linda Hesse)
26.05. Immer wieder sonntags, ARD, 10:03 Uhr (Liveauftritt)
07.06. MDR um 4, MDR, 16:30 Uhr (Gast)
07.06. Die Schlager des Monats, MDR, 20:15 Uhr (Gast)
14.06. Schlager meines Lebens – zum 25-jährigen Bühnenjubiläum von Maximilian Arland, MDR und rbb, 20:15 Uhr (TV-Special)
07.07. ZDF-Fernsehgarten, ZDF, 11:50 Uhr (Liveauftritt mit Linda Hesse)

Quelle: Pool.Position management

Giovanni Zarrella: Sein „Dammi“ in der Schlagerprofis-Kurzrezension 0

Nun gibt es „Wolles“ Wahnsinn auch auf Italienisch

Die neue Single von Giovanni Zarrella, „Dammi“, steigert die Vorfreude auf sein kommendes Album Der ehemalige „Bro’Sis“-Sänger hat am vergangenen Freitag seine neue Single „Dammi“ herausgebracht. Dies ist der dritte Vorbote nach „Santa Maria“ und „Il piu Buono“ (das Original „Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben“ stammt genau wie „Santa Maria“ von Roland Kaiser) des im Juli erscheinenden Albums „La Vita e Bella“.

Die neue Single ist die italienische Cover-Version von Wolfgang Petrys Klassiker „Wahnsinn“, die bei „Immer wieder sonntags“ am vergangenen Wochenende TV-Premiere bei Stefan Mross feierte. Wir schauten uns das Musikvideo dazu an und finden, dass sich der Kulthit auf italienisch erfrischend gut anhört und von Giovanni toll umgesetzt ist!

Im Musikvideo sehen wir ihn durch die Gassen einer urigen Stadt am Meer in Italien schlendern (wir tippen auf eine Stadt in Ligurien, als Italien-Kenner behaupten wir, dass es weder der Gardasee noch Kalabrien sind) und im kultigen Retro-Auto auf den kurvigen Straßen entlangfahren. Das weckt ganz schön Fernweh! Giovanni posiert auch direkt unten am Meer und singt in leicht abgeänderter Version seine italienische Version. Das Ganze natürlich bei strahlendem Sonnenschein!

Auch dieser Song ist gelungen und wir sind schon gespannt auf sein Album, auf welchem auch ein Duett mit Pietro Lombardi enthalten sein wird, sowie weitere Klassiker des Schlager-Genres im neuen „italienischen“ Gewand!

Ein kleiner TV-Tipp: Am 24.05.19 wird Giovanni auf MDR bei „Schlager meiner Heimat – Präsentiert von Ross Antony“ dabei sein und „Dammi“ performen!

Kevin Drewes