Marina Marx Schlager

MARINA MARX: Detaillierte Infos zu ihrem Album “Wahrheit oder Pflicht”

MARINA MARX: Im August kommt ihr neues Album – nun sind Tracklist und Infos zu den Songs da

Wir haben zuletzt sehr positiv über MARINA berichtet – sie sogar exponiert HIER im Zusammenhang mit der letzten ZARRELLA-Show erwähnt. Da sie sicher eine sehr offene und mitteilsame Künstlerin ist mit Power, die Konflikten nicht aus dem Weg geht und mit offenem Visier agiert und niemals vor unangenehmen Fragen kneifen würde (also so schätzen wir sie ein), haben wir uns schon mal mit den neuen Songs der Sängerin beschäftigt: DAS sind die Songs ihres neuen Albums von MARINA MARX:

  1. Weißt du noch – eine Ode an MARINAs Jugend, in der sie ihr Leben in vollen Zügen genossen hat.
  2. Auf Teufel komm raus – die erste Single, mit der MARINA sagt, dass es wichtig ist, sich selbst zu akzeptieren – egal, was andere sagen
  3. Steh auf und leb! – ist ein mutiger Song, mit dem MARINA MARX das schwere Thema Depressionen anspricht und dafür plädiert, offen mit der Krankheit umzugehn.
  4. It’s My Life – die deutsche Version des BON JOVI-Songs ist eine echte Partynummer.
  5. Wahrheit oder Pflicht – hier geht es um Sex und Leidenschaft, bei der die Frau mit Dominanz auftritt – eine knisternde Lovestory
  6. Liebe fühlt sich anders an bespricht die Komplexität von Beziehungen mit all ihren Höhen und Tiefen.
  7. Bereit oder nicht erzählt von Lebenssituationen im Kleinen wie im Großen – vom Heiratsantrag bis hin zu kindlichen Fehltritten.
  8. Ja ja vielleicht erzählt von Machos, die meinen, sie würden mit ihrem maskulinen Verhalten Frauen beeindrucken. Hier werden ein paar Songtitel von MARINA MARX zitiert.
  9. Ab morgen handelt davon, dass wir Menschen ja oft dazu neigen, unangenehme Dinge vor uns herzuschieben.
  10. Wo ist nur die Liebe hin ist eine Ballade, die hinterfragt, warum das aktuelle Zeitgeschehen so von Hass geprägt ist.
  11. Niemand ist ein nostalgischer Rückblick auf MARINAs erste Jugendliebe.
  12. Zu mir oder zu ihr ist ein erotischer Song mit autobiografischem Inhalt.
  13. Ich weine nicht handelt von der Diskrepanz einer starken Frau, die einerseits die Trennung von der großen Liebe mit Stärke überwinden will, andrerseits die Tränen manchmal dann doch nicht unterdrücken kann.
  14. Kämpferin ist ein Punk-Rock-Song im Stile von internationalen Popstars – eine Frauenpower-Hymne. Auch hier plädiert MARINA dafür, so zu leben, wie man es mag – ohne sich zu rechtfertigen.
Marina MarxSchlager
Foto: Sony Music, Studio Ignatov

Wir finden – das klingt nach Themenvielfalt und auch musikalischer Vielfalt – hört sich interessant an. Wir sind gespannt, ob MARINA MARX diese Inhalte auch im realen Leben authentisch rüber bringen kann und drücken die Daumen, dass das gelingen möge.

Titelfoto: Sony Music, Marcel Brell

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite