Andy Borg Schlager

ANDY BORG: Auch der Bayrische Rundfunk steigt beim Schlager-Spaß mit ein!

ANDY BORG: Silvester-Show-Spekulation wohl nicht umsetzbar

Als herauskam, dass die Silvester-Show der ARD nicht mehr von HANS SIGL moderiert wird (er hat “keine Zeit für ein paar Stunden Moderation, genau wie Kollegin FRANCINE JORDI – das erinnert an STEFAN RAAB mit dem Zitat: “Wir haben doch keine Zeit!!”), haben wir den Namen ANDY BORG ins Spiel gebracht, das seriöse Schlagerportale MIT, andere dann auch ohne Quellenangabe übernommen haben. Dumm gelaufen nicht nur für uns, sondern vor allem für die Abschreiber, dass wir als erstes Schlagerportal dann berichten konnten, dass ein anderer Name wohl hoch im Kurs steht: FLORIAN SILBEREISEN.

Es erscheint durchaus wahrscheinlich, dass der BR sich in Sachen SILBEREISEN nun etwas stärker engagiert – er macht für den federführenden BR die Silvestershow, im Gegenzug engagiert sich der BR auch finanziell mehr bei den Feste-Shows – diese BILD-Hypothese macht absolut Sinn. Aber: Was ist mit ANDY BORG?

BR sendet Schlager-Spaß-Ausgaben

Nach uns vorliegenden Informationen seriöser Informanten ist geplant, dass auch der BR beim Schlager-Spaß mit einsteigt. Demzufolge wird auch der BR Ausgaben vom Schlager-Spaß zeigen – zunächst, so der aktuelle Planugnsstand, der uns gespiegelt wurde, mit Wiederholungen – die Kooperation soll aber intensiviert werden.

Foto: SWR, Kimmig, Kerstin Joensson

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort zu “ANDY BORG: Auch der Bayrische Rundfunk steigt beim Schlager-Spaß mit ein!”

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite