Starnacht_am_Wörthersee

ANDREA BERG, MAITE KELLY, CARPENDALE u. a.: Am 8. Juli in der ARD(!) bei “Starnacht am Wörthersee” zu Gast

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

ANDREA BERG, HOWARD CARPENDALE, ANDREAS GABALIER u. a. Großes Staraufgebot bei der Starnacht am Wörthersee

Es ist schon unglaublich: Am 8. Juli findet die Starnacht am Wörthersee statt, die erstmals auch von der ARD ausgestrahlt wird.Das Staraufgebot kann sich sehen lassen – nur: Wenn man die Namen sieht, fragt man sich, wer denn dann noch FLORIAN SILBEREISEN beehren soll, der ja bekanntlich am 1. Juli UND am 15. Juli Shows präsentieren wird – und zwar ebenfalls in der ARD (und ebenfalls – wie die “Starnacht” – im ORF). Da wird ein regelrechter Schlager-Turbo gezündet. Immerhin ist man bei der Starnacht am Wörthersee, die erneut von BARBARA SCHÖNEBERGER und HANS SIGL moderiert wird, nicht so verschwiegen wie im Hause SILBEREISEN – einige prominente Namen wurden nun kommuniziert:

  • ANDREA BERG
  • HOWARD CARPENDALE
  • ANDREAS GABALIER
  • MAITE KELLY
  • RAY DALTON
  • ALEXANDER EDER
  • KAMRAD

Pressetext

„STARnacht am Wörthersee“-News

Dalton, Kamrad, Gabalier, Berg, Carpendale – Superstars werden am 07. & 08. Juli 2023 die STARnacht-Arena in der Klagenfurter Ostbucht zum Beben bringen. Die ersten Sommer-Vorboten lassen sich schon ausmachen. Vor allem dann, wenn „STARnacht am Wörthersee“-News sprießen. Die Starliste für die 22. „STARnacht am Wörthersee“ füllt sich: US-Star Ray Dalton kommt am 7. und 8. Juli nach Kärnten.

2011 landete der Sänger mit der Hip-Hop-Hymne „Can’t Hold Us“ seinen ersten Charterfolg. Gemeinsam mit Alvaro Soler, Felix Jaehn oder Macklemore gelangen ihm die letzten Jahre wieder Megaerfolge. Mit seinem neuesten Hit „Do It Again“ im Gepäck wird Dalton zum ersten Mal auf einer STARnacht-Bühne stehen. Sein STARnacht-Debüt gibt auch der deutsche Singer/Songwriter Kamrad, der mit seinem Superhit „I Believe“ 2022 endgültig im Pophimmel angekommen ist.

Wie sich die Luft ganz oben anfühlt, weiß Andreas Gabalier schon längst. Vor zwei Wochen erlebten 10.000 Fans in Vorarlberg bei Schneetreiben ein musikalisches Feuerwerk. Viel Sonnenschein wartet auf den Volks-Rock´n´Roller am 7. und 8. Juli in Kärnten. An dem Wochenende wird er vor tausenden Musikfans auf der STARnacht-Bühne in der Klagenfurter Ostbucht stehen.

Howard Carpendale ist schon über 50 Jahre im Showgeschäft unterwegs und hat über 25 Millionen Tonträger verkauft. Mit seinen neuen und alten Hits wird Howard seine Fans am Wörthersee begeistern.

Unter dem Motto „Viel zu schön um wahr zu sein“ – dem Titel ihres aktuellen Hits – geht Andrea Berg diesen Sommer auf Open Air Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Ausnahmekünstlerin hatte die STARnacht schon öfter in ihrem Auftritts-Kalender stehen, auch heuer wird die Schlagerkönigin in der Klagenfurter Ostbucht mit dabei sein.

So wie Maite Kelly, die gerade mit „Ich brauch einen Mann“ einen neuen Hit auf den Schlagermarkt gebracht hat. Derzeit arbeitet die Sängerin an einem Best Of-Album, zuvor kommt sie noch an den Wörthersee. Mit dabei wird „The Voice“ Alexander Eder sein, der ebenso demnächst ein neues Album herausbringt. Die Präsentation von „Ganz normal“ ist Anfang Mai geplant. Durch die musikalischen Abende am Wörthersee führen Starmoderatorin Barbara Schöneberger und Schauspieler & Entertainer Hans Sigl.

Die „STARnacht am Wörthersee“ ist heuer eine Eurovisionssendung und wird am 8. Juli 2023 in ORF 2 und in der ARD live ausgestrahlt.

Quelle Pressetext: IP-Media

Danke an Schlagerprofis-Leser DOMINIK für den Hinweis zu diesem Thema!

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 042

Wir reden über den Schlagerstar MARKUS SÖDER und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

4 Antworten zu “ANDREA BERG, MAITE KELLY, CARPENDALE u. a.: Am 8. Juli in der ARD(!) bei “Starnacht am Wörthersee” zu Gast”

  1. Die Programmplanung ist in meinen Augen sehr unglücklich.
    Zum einen stellt sich die Frage, ob die Einschaltquoten bei drei Wochenenden mit Dopplungen (dank Silbereisen womöglich sogar drei Wiederholungen) in Folge nicht leiden werden.
    Zum anderen gibt das doch nur denjenigen in der – zuletzt von den jungen Liberalen befeuerten – Diskussion über Unterhaltungsshows im ÖRR Auftrieb, die hier Veränderungen einfordern, gerade das Schlager-Segment betreffend.
    Da hätte man besser die Ausgabe vom Neusiedler See Anfang Juni ins Erste geholt.

    Bei allem Ärger über die öffentlich-rechtlichen Radioanstalten muss man auch sagen, dass der Schlager (in seiner Vielfalt leider eingeschränkt) im Fernsehen hofiert wird wie kein anderes Genre.

  2. Starnacht: Eine Sendung in schöner Kulisse!

    Waren die Einschaltquoten bzgl. der Starnacht im MDR nicht oftmals eher bescheiden, d.h. eher “schwach”?

    Dann wäre eine Beförderung der Sendung bzgl. der Einschaltquoten in die ARD doch erstaunlich.

  3. Es gibt genug Schlagerkünstler die Florian Silbereisen einladen könnte. Es ist zu befürchten, das es wieder die gleichen sind wie immer. Das sind doch ehrlich alles Shows die sich ein richtiger Schlagerfan nicht mehr ansehen braucht. An nächsten Tag (oft schon am gleichen Tag bzw. Abennd) sind die Auftritte auf YouTube zu finden. Dann schaut man sich dort das an was einen interessiert.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite