1_Das_grosse_Schlagerjubilaeum_2022

FLORIAN SILBEREISEN: Schlagerbooom “Österreich”-Wiederholungen mit einstelligen Marktanteile

FLORIAN SILBEREISEN: Schlagerbooom-Wiederholungen gleich auf DREI Kanälen – macht das Sinn?

Der “Schlagerbooom Open Air” aus Österreich wurde gestern auf nicht weniger als DREI Sendern gleichzeitig ausgestrahlt. Warum auf gleich drei Kanälen gleichzeitig im September, also nicht im Hochsommer, eine WIEDERHOLUNG laufen muss – man muss es nicht wirklich verstehen. Wäre die Wiederholung nur im MDR gelaufen, könnte man vielleicht von einem Quotenerfolg sprechen – so haben sich drei Sender den gleich großen Kuchen geteilt, so dass es nicht für die Top-25 der meistgesehenen Sendungen gereicht hat, was bei Ausstrahlung auf EINEM Kanal vielleicht ohne weiteres hätte funktionieren können. So sieht die Quotenbeute von FLORIAN SILBEREISEN dann wie folgt aus:

  • MDR: 206.000 / 8,6 Prozent (im MDR-Sendegebiet)
  • SWR: 274.000 / 7,1 Prozent (im SWR-Sendegebiet) und
  • NDR: 186.000 / 4,9 Prozent (im NDR-Sendegebiet).

Wenn man die Zahlen addiert, ist das für eine Wiederholung ein sehr ordentlicher Wert. Wenn man aber die einzelnen Sender ansieht – auf keinem Kanal ein 2-stelliger Marktanteil im eigenen Sendegebiet, beim NDR sogar unter 5 Prozent Marktanteil – ist das keine Erfolgsgeschichte. Die Unsitte, selbst Wiederholungen auf gleich DREI Kanälen am Samstagabend zu platzieren, belegt nur, dass man wie gerade formuliert eine Torte nur einmal verteilen kann. Das TV-Highlight als Wiederholung beim MDR zu platzieren und bei SWR und NDR dann anderen Programme zu zeigen, wäre vielleicht auf Dauer doch die bessere Idee. Ansonsten könnte man darüber nachdenken, wozu so viele regionale ARD-Sender überhaupt erforderlich sind….

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

9 Antworten

  1. Die Quoten zusammen gerechnet sind aber sehr ordentlich, erst Recht für eine Wiederholung. Wann hat Florian nur in den Sendegebieten mal knapp 700000 Zuschauer geholt? Da kann ich mich nicht dran erinnern. Es wurden ja leider wieder Mal nicht die deutschlandweiten Zahlen genannt, die dürften bei über 1 Mio liegen. Für eine Wiederholung nur in den 3. ein sehr guter Wert. Da liegt man ja auf Augenhöhe mit RTL.

    Aber ich gebe Ihnen Recht. Diese Kooperation der 3. Sender gefällt mir auch nicht. Ich weiß sowieso nicht, warum sich der SWR die Feste-Shows krallt. Die haben genug eigene Sendungen, die sie zeigen können. Bei Andy Borg läuft das besser. Da werden auch alle Zahlen pro Sender ausgewertet, aber auch die komplette Quote genannt. Bei Florian wird ein Großteil der Zuschauer völlig außer Acht gelassen. Das stört mich beim MDR ungemein. Insgesamt gesehen hat er es ganz sicher in die Top 25 geschafft.

  2. Hallo guten Tag! Ich finde das nicht so gut, dass es auf 3 Sendern lief. Ein Sender reicht eigentlich wo sie läuft als Wiederholung finde ich. Ich habe sie mir nochmal angeschaut und arbeite für Januar 2024 an einer neuen Schlagershows. Es wird sehr viel Neues dann geben. Sie werden auf jeden Fall moderner und dann mit Publikum auch einbezogen. Aber was mir noch einfällt, vielleicht wollten sie auch was ausprobieren mit den Sendern wegen der Reichweite auch.

  3. ich fand es auch nicht gut aber ich.habe.mir die schou noch einmal angeschaut fand sie wieder grossartig warum er ist der Grösste und Beste chr.toss

  4. Noch knapp 4 Wochen bis zur Goldenen Henne und noch immer ist nicht bekannt wer diese moderieren wird. Im Pressebericht sowie in der Programmvorschau steht nichts 🤔

  5. Florian ist der beste das hat Rudi Carrell schon gesagt aus dem wird ein guter es gibt kein besser Moderator.

  6. Ich finde die Sendungen mit dem Schlagerboom super.
    Was ich zu bemängeln habe, das zuviel und zu oft das Publikum und die wunderschöne Landschaft gezeigt wird.
    Ich möchte als Fernsehzuschauer und Gebührenzahler mehr sehen was auf der Bühne passiert.
    wenn ich schöne Gegenden sehen will, kaufe ich mir einen Kalender. Tanzende und gröhlende Zuschauer brauch ich auch nicht sehen.
    Was auf der Bühne passiert ist interessant. Wie die Stars singen und tanzen, solo oder mit einer Formation, das ist interessant.

  7. die Sendung war bei nochmaligen schauen genauso ein Mist . Sänger standen nicht im Mittelpunkt sondern das Stadion,den Regisseur sollteam entlassen , so ein Müll.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite