Modern_Talking_DONT_WORRY

FLORIAN SILBEREISEN: Wird er beim nächsten Mal “MODERN TALKING” ankündigen?

FLORIAN SILBEREISEN: Ist er die neue “ROMINA POWER”?

So ganz verstanden haben wir es nicht, aber EINS ist klar: Warum auch immer, war ROMINA POWER eben NICHT beim Schlagerbooom dabei. Das VORHER zu sagen, wäre natürlich blöd, schließlich waren AL BANO und ROMINA POWER ja einer der Top-Acts des Abends. Also musste nun FLORIAN an der Seite von AL BANO singen. Da war es schon witzig, wenn er sich voll Enthusiasmus das Mikrofon vor das Gesicht drückte und dann bemerkte, dass das Vollplayback keinen FLORIAN-Gesang hergab.

Vorschlag: Nächstes mal MODERN TALKING ankündigen!

Nach der Logik könnte man zur Schlagerstrandparty MODERN TALKING ankündigen. Und dann vor Ort sagen: “Sorry, DIETER BOHLEN hat den Bus verpasst, aber ich springe ein.” Und dann singen eben THOMAS ANDERS und FLORIAN SILBEREISEN als “MODERN TALKING” – vielleicht wäre das eine Idee?

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 042

Wir reden über den Schlagerstar MARKUS SÖDER und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

3 Antworten zu “FLORIAN SILBEREISEN: Wird er beim nächsten Mal “MODERN TALKING” ankündigen?”

    • Der Grund der genannt wurde entspricht nicht der Wahrheit. Al Bano und Romina Power haben sich wieder verkracht. Oder darf man nicht von Italien nach Österreich einreisen

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite