Andy Borg Quote Schlager-Spaß Schlager

ANDY BORG: Auch bundesweit toller Quoten-Wert mit “Schlager-Spaß” gegen Wetten, dass…?!

ANDY BORG: Fast 1,5 Mio. Zuschauer – und das gegen “Wetten, dass…?!”

Es ist schon spannend: Mit hoher Wahrscheinlichkeit wollte man mit dem Schlager-Spaß der extrem starken Konkurrenz von THOMAS GOTTSCHALK aus dem Weg gehen. In der Tat hat GOTTSCHALK mit seiner Abschieds-Show ja eine astronomische Quote von über 12 Mio. Zuschauern geholt – solche Werte kennt man sonst eigentlich nur von Fußball-Länderspielen bei großen internationalen Turnieren – angesichts der derzeitigen Leistungen der Nationalelf fällt auch das aktuell wohl flach, aber das ist ein anderes Thema.

Und so wurde der LIVE-Schlager-Spaß ausnahmsweise am Freitag ausgestrahlt, allerdings – das gehört zur Wahrheit natürlich auch dazu – auf einem Kanal, nämlich auf SWR. Die Best-Of-Sendung vom Schlager-Spaß wurde dann einen Tag später gesendet – eben gegen THOMAS GOTTSCHALK und damit gegen “Wetten, dass…?!”. Unglaublich: Trotz der starken Konkurrenz sahen in Summe mehr Zuschauer zu – allerdings wurde diesmal auch auf zwei Sendern ausgestrahlt, nämlich auf SWR und MDR. Wir haben die bundesweiten Quotenwerte herausfinden können:

  • SWR: 812.000 (2,9 % Marktanteil) und
  • MDR: 683.000 (2,5 % Marktanteil)

Der helle Wahnsinn: In Summe schalteten fast 1,5 Mio. Menschen den “Schlager-Spaß” ein (genau: 1,495 Mio.) – das ist ein unglaublich starker Wert gegen THOMAS GOTTSCHALK. Wir gratulieren ANDY BORG herzlich zu diesem doch recht unerwarteten Erfolg, der auch signalisiert, dass der Samstagabend um 20.15 Uhr am besten zum Schlager-Spaß-Format passt.

Quote von AGF / GfK ermittelt

Foto: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 030

Die erste Musik der SCHLAGERPROFIS. Name des kommenden Hits: “Anna’s Playin’ On Repeat”…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite