3_Schlager_Spass_mit_Andy_Borg_2021 (1)

ANDY BORG: Wiederholung “Schlager-Spaß”-Best Of schlägt sich gegen “Wetten, dass…?!” ordentlich

ANDY BORG: Gegen GOTTSCHALK mit Wiederholung schlägt er sich respektabel

Gegen “Wetten, dass…?!” hat eigentlich niemand eine faire Chance – insofern war es aller Ehren Wert, dass der SWR eine “Schlager-Spaß”-Wiederholung gegen die überragende Show von THOMAS GOTTSCHALK gesetzt hat und der MDR sich angeschlossen hat. Zugegeben – wir haben gedacht: WENN es jemand schaffen kann, diese Bastion zumindest in Reichweite zu bringen, DANN ANDY BORG. Und das Ergebnis ist auch – erst recht für eine Wiederholung – nicht schlecht, aber sicher kein Vergleich zu GOTTSCHALK. Und trotzdem:

Im SWR-Sendegebiet holte ANDY BORG mit der Wiederholung(!) des Schlager-Spaß “Best Of” 5,30 Prozent Marktanteil, was einer Zuschauer-Anzahl im Sendegebiet des SWR von 274.000 entspricht – immerhin. Kurios: Besser lief es im MDR. Dort schauten trotz kleineren Sendegebiets mehr Leute zu: 276.000. Für eine WIEDERHOLUNG gegen Wetten, dass…?! wirklich bemerkenswert: Der Marktanteil im MDR-Sendegebiet betrug immerhin 8,3 Prozent. Mit diesen Werten kann man in Summe durchaus zufrieden sein.

Quelle Quoten: AGF / GfK
Foto: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson,

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 023

In dieser Folge blicken wir zurück auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite