Andrea Kiewel Schlager

ANDREA KIEWEL: Weniger Schlager – schlechtere Quote, schlechtester Saison-Marktanteil

ANDREA KIEWEL: Schlagerreduzierung führt zu Verlust von 3 Prozent Marktanteil

Am gestrigen Sonntag war das Motto im Fernsehgarten “Garten Games”. Nachdem in der Vorwoche mit Schlager der beste Marktanteil der Saison geholt werden konnte, führte die Reduzierung der Schlager-Acts (fast logischerweise) zum schlechtesten Marktanteil. Auch wenn MARIE REIM in einem atemraubenden Outfit viele Schlagerfans zu begeistern wusste, fehlte es bei der Gästeliste vielleicht doch etwas an Lichtblicken.

In der kommenden Woche sind die 2000er Stars an der Reihe – auch da ist bislang wenig “Schlagereskes” am Start.  Bei der 2000er Party haben sich angekündigt (AYMAN sogar “erneut”?):

  • KATE RYAN
  • GROOVE COVERAGE
  • AYMAN
  • MARQUESS

Quoten 2024 im Überblick

  • 05.05.2024 – 1,68 Mio. (16,7 % Marktanteil)
  • 12.05.2024 – 1,25 Mio. (15,6 % Marktanteil)
  • 19.05.2024 – 1,47 Mio. (16,1 % Marktanteil)
  • 26.05.2024 – 1,58 Mio. (17,9 % Marktanteil)
  • 02.06.2024 – 1,50 Mio. (14,7 % Marktanteil)

Foto: ZDF, Marcus Höhn

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

3 Antworten

  1. Ich schaue auch keinen Fernsehgarten mehr, meine Favoriten sind eh nicht dabei. Und immer wieder Loona, Marquess… Die haben wohl n Dauer-Abo dort.

  2. Giovanni Zarrella hat sein Konzert vom 15. Juni angeblich wegen einem TV-Termin verschoben. Der wahre Grund jedoch ist, dass Herr Zarrella lieber beim EM-Spiel Italien-Albanien dabei sein möchte.
    Seine Worte gemäß Gespräch mir der Schwäbische.de
    Deswegen werde der Schlagerstar bei den EM-Eröffnungsspielen von Deutschland und Italien dabei sein.
    Wir Fans welche Hotel etc. gebucht haben sind die ……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite