Tour_2022_Termine_Vanessa_Mai9

VANESSA MAI verschiebt die meisten ihrer Tourtermine 2022 erneut

VANESSA MAI: Erneute Verlegung ihrer Tour

Nun hat es VANESSA MAI erneut erwischt. Diesmal ist es keine “kreative Phase” (bis heute eine der legendärsten Begründungen einer Tourabsage), sondern andere nicht genau definierte Gründe, die zu weiteren Verschiebungen ihrer Tour 2022 geführt haben – man will wohl auf Nummer Sicher gehen. Wobei zwei Mai-Termine weiterhin Bestand haben – der Tourplan sieht nun so aus (ohne Gewähr): 

16.05.2022 Köln, Musical Dome (ursprünglich 20.05.2021 und 02.04.2022)

17.05.2022 München, Circus Krone Bau (ursprünglich 31.05.2021 und 11.04.2022)

08.09.2022 Frankfurt, Jahrhunderthalle (ursprünglich 23.05.2021 und 10.04.2022)

09.09.2022 Hannover, Theater am Aegi (ursprünglich 27.05.2021 und 06.04.2022)

10.09.2022 Stuttgart, Liederhalle (ursprünglich 24.05.2021 und 31.03.2022)

11.09.2022 Oberhausen, Luise-Albertz-Halle (ursprünglich 22.05.2021 und 01.04.2022)

12.09.2022 Berlin, Tempodrom (ursprünglich 26.05.2021 und 29.03.2022)

14.09.2022 Bremen, Metropol Theater (ursprünglich 19.05.2021 und 07.04.2022)

18.09.2022 Bielefeld, Stadthalle (ursprünglich 28.05.2021 und 09.04.2022)

19.09.2022 Leipzig, Haus Auensee (ursprünglich 30.05.2021 und 05.04.2022)

20.09.2022 Dresden, Kulturpalast (ursprünglich 18.05.2021 und 04.04.2022)

“Für immer”-Tour von VANESSA MAI

Der Name der Tour scheint Bestand zu haben: Es ist die “Für immer“-Tour. Wir können uns aber gut vorstellen, dass auch neue Songs Einzug ins Repertoire finden werden – vermutlich wissen wir ja schon (passenderweise) im MAI mehr, wenn die Tour in Köln startet, wobei das (aus aktueller Sicht) erste Konzert der Tour bereits ausverkauft ist. 

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

  1. Sorry, aber diese Tour braucht kein Mensch. Vanessa Mai soll sich lieber auf ihre Social-Media-Karriere konzentrieren. Eine ernstzunehmende Gesangskünstlerin ist sie nicht. Und bis auf die Sido-Nummer waren die Lieder der vergangenen Jahre durchweg Flops.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite