Sarah_Connor_Andrea_Berg

ANDREA BERG: Durch Release-Verschiebung tritt sie nun mit Weihnachtsalbum gegen SARAH CONNOR an

ANDREA BERG: “Dumm gelaufen”

“Eigentlich” war die VÖ für das neue Weihnachtsalbum von ANDREA BERG für den 27. Oktober geplant. Warum auch immer, wurde diese VÖ auf den 17. November verlegt – womöglich angepasst an den Promotion-Termin im Rahmen der GIOVANNI-ZARRELLA-Show (beim Schlagerbooom wird noch kein weihnachtlicher Song präsentiert). Wie inzwischen bekannt ist, veröffentlicht genau an dem Tag ausgerechnet SARAH CONNOR die Neuauflage ihres extrem erfolgreichen Weihnachtsalbum “Not So Silent Night – the Cozy Edition”. Wer nun sagt: Na ja, ist ja “nur ne Neuauflage”, dem sei gesagt, dass nicht nur das Album erweitert wurde (u. a. um eine DVD), sondern vor allem, dass die Merchandising-Abteilung sich Sachen ausgedacht hat, bei denen man nur noch mit den Ohren schlackern kann – siehe HIER.

Wir dachten schon, ANDREA BERGs Vermarktung des Weihnachtsalbums sei kaum noch zu toppen (siehe HIER) – aber SARAH hat da echt noch mal “einen draufgesetzt”, so dass wir aktuell tippen, dass die Nummer 1 in der Chartwoche erneut an SARAH CONNOR geht. Lassen wir uns überraschen…

Danke an Schlagerprofis-Leserin BRITNEY für ihren Hinweis zu diesem Thema!

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

2 Responses

  1. Abwarten!
    Andrea hat das erste Mal eine VÖ verschoben. Was wahrscheinlich mit dem Auftritt bei Zarella zu tun hat. Mit ihrem Album “Ich würd’s wieder tun”, hat sie, trotz VÖ von Beyoncé, auch die Nummer 1 geschafft. Und wenn Sarah die 1 schafft, dann ist es eben so. Davon geht die Welt von Andrea auch nicht unter. Ich gönne es Beiden.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite