CD-Cover_Vanessa_Mai_Sido_Happy_Edn

VANESSA MAI: Drei Jahre nach legendärem “Angel”-Interview nun Duett mit SIDO: “Happy End”

VANESSA MAI: Überraschendes Duett mit SIDO

Für grenzüberschreitende spannende “feat.”-Songs ist VANESSA MAI bekannt. Kurz nachdem ihre “Kollaboration” mit OLEXESH bekannt wurde, hat SIDO das HIER im laut.de-Interview auf seines Art und Weise kommentiert: 

Ne, ohne mich anzubiedern. Ich glaube, bei diesem Feature mit Olexesh haben alle vergessen, einen Aspekt mit einzuberechnen: Der findet die einfach geil. Und er hat gehofft, er treffe die jetzt im Studio und könne mal kurz die Angel reinhalten. Ich schwöre dir. Vielleicht ist es auch passiert, gönnt man ihm. Und dann hat er eben mit einem gemeinsamen Song auf ihrem Album dafür bezahlt, dass er mal reinhalten durfte. Ich glaube, den Aspekt vergessen alle. (lacht).

Happy End im besten Wortsinn?

Interessante Theorie, die SIDO damals aufgestellt hat. Würde ja im Umkehrschluss bedeuten, dass auch SIDO gerne “angelt” – vielleicht daher auch die Inspiration für den Titel “Happy End”. Aber Spaß beiseite – es ist schon bemerkenswert, mit welchen Größen VANESSA MAI immer wieder am Start ist und wie konsequent sie am Ball bleibt – das ist schon aller Ehren wert. Auf den Charterfolg von “Happy End” darf man gespannt sein. Wir drücken die Daumen. 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

2 Antworten

  1. Es ist auch bemerkenswert, mit welcher Verlässlichkeit Vanessa Mai Misserfolge produziert und wie konsequent sie die Charts verfehlt.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite