20210122_Musik_für_Sie_Uta_bresan

UTA BRESAN: “Musik für Sie” künftig mit ROSS ANTONY – was ist mit dessen Show?

Traditionsreiches MDR-Erfolgsformat mit neuem Konzept

Das Format “Musik für Sie” hat Tradition. Seit dem 18. Januar 2004 wird es von UTA BRESAN moderiert, zuvor startete CARMEN NEBEL am 7. Juli 1995 das Format. Die Sendung hat Lokalkolorit, es wurden in der Vergangenheit aus schönen ostdeutschen Landschaften als Aufzeichnung präsentiert.

Ab sofort live

Ab 2021 wird die Show laut Angaben des MDR-Ablegers “Meine-schlagerwelt.de” monatlich laufen, moderiert weiterhin von UTA BRESAN. Die bekommt allerdings Verstärkung – in Form von – bitte anschnallen! – ROSS ANTONY. Der moderiert offensichtlich momentan viel zu wenige MDR-Shows (er ist ja auch so gut wie nie bei FLORIAN SILBEREISEN zu Gast), so dass er UTA BRESAN “unterstützt”.

PETER HELLER als Online-Mann

Und weil “Musik für Sie” ja nun wirklich DIE Show für die junge Geneartion ist, hat man mit PETER HELLER gleich noch einen Online-Mann ins Boot genommen, der über “verschiedene Onlinekanäle” den Kontakt zum Publikum hält. Damit ist dann “Schlager des Monats 2.0” perfekt. So ein Studiodreh ist natürlich günstiger als ein Außendreh…

Sendetermin? “Zuerst bei Schlagerprofis.de”

Wann ist denn nun der Sendetermin der ersten “neuen” Show? FLORIAN SILBEREISEN würde sagen: “Psssst!” Aber wir haben da eine Ahnung. Schauen wir mal in die Programmvorschau des MDR im Januar:

Bild von Schlagerprofis.de
Soo soo – “Sendung wird nachgereicht”. Okay, das könnte eher für eine weitere SILBEREISEN-Show sprechen. Aber die neue “Mode”, Sendetermine so spät zu nennen, das nicht einmal TV-Zeitschriften nachkommen (Wahnsinn!), zieht wohl weitere Kreise. Wen es interessiert: Wir gehen feste davon aus, dass wir uns am 22. Januar 2021 auf die erste “neue” Form der Sendung “Musik für Sie” freuen dürfen. Wir  drücken die Daumen, dass das Konzept aufgeht – und dass nicht nur die Sendung live ist, sondern auch der Gesang…

Was ist mit ROSS ANTONYs Show “Meine Schlagerwelt”?

Im Januar 2015 präsentierte ROSS ANTONY erstmals sein Erfolgsformat “Meine Schlagerwelt”. Den Ableger “Die große Silvester-Schlagerparty” wird es auch dieses Jahr Silvester geben. Aber was ist mit SEINER Show, bei der keine Konserve zu sehen war, sondern “Liveauftritte” (wenn auch ohne Livegesang) absolviert wurden? Bislang finden wir dazu keine neuen Sendetermine und hoffen, dass ROSS ANTONYs “Schlagerwelt” weiterläuft und nicht zwei interessante Eigenproduktionen gegen eine weitere Clipshow ausgetauscht werden…

 

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 023

In dieser Folge blicken wir zurück auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

  1. Der MDR hat einen an der Klatsche. Bei dem Sender scheinen nur noch Menschen zu arbeiten die keine Ahnung haben. Warum lässt man Musik für Sie nicht so wie die Sendung war?
    Meine Schlagerwelt mit Ross Antony fand ich immer gut, schon deshalb weil es andere Künstler gab als bei Silbereisen.

    Beide Entscheidungen zu den Sendungen sind einfach nur Schwachsinn.

    Die nächsten zehn Jahre werden für den deutschen Schlager nicht so erfolgreich wie die letzten zehn Jahre. In Sachen Schlager macht der MDR nur noch Scheiße. Besser wäre es endlich Michael Jürgens abzusägen.

    Martin

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite