Udo_Jürgens_Aber_Bitte_Mit_Sahne

UDO JÜRGENS: rbb strahlt sein historisches Konzert 1976 im Friedrichstadtpalast erstmals als Wiederholung aus!

UDO JÜRGENS: Nach wie vor keine Wiederveröffentlichung alter Alben – aber TV-Ausstrahlung

Das ist ein echtes Schmankerl für Fans von UDO JÜRGENS: Erstmals überhaupt seit Erstausstrahlung am 8. Januar 1977 im alten Friedrichstadt-Palast Ost-Berlin strahlt der rbb das im November 1976 aufgezeichnete Konzert am Samstag, 21. August ab 00.00 Uhr bis 01.30 Uhr das legendäre Konzert aus, das der Künstler in der damaligen DDR gegeben hatte. Im Programm hatte UDO damals u. a. folgende Songs, die wenig später hochprozentig auch in der ZDF-Show “Udo live ’77” eine große Rolle spielen würden (Quelle: udofan.com):

01 – Griechischer Wein (instrumental)
02 – Weil ich Deine Liebe brauche, bin ich hier
03 – Vier Stunden in der Woche
04 – Gospel – Medley
05 – Der Zirkus darf nicht sterben
06 – …und da hab´ ich ihr das Leben gerettet
07 – Matador
08 – Du trinkst zuviel
09 – Sag ihr, ich lass´ sie grüßen
10 – Hit – Medley
11 – Ein ehrenwertes Haus
12 – Tante Emma
13 – Griechischer Wein
14 – …und dabei könnt´ sie meine Tochter sein
15 – Glory Glory Hallelujah – When The Saints
16 – Merci Chérie
17 – Merci Chérie (instrumental)
18 – Aber bitte mit Sahne
19 – Was ich Dir sagen will

Gigantische Einschaltquote

UDO JÜRGENS war damals auch im Osten überaus beliebt. Der SPIEGEL schrieb zur Einschaltquote damals:

Das im Friedrichstadt-Palast aufgezeichnete Spektakel erreichte mit 78,8 Prozent die höchste Einschaltquote des Adlershofer Fernsehfunks.

Ablenkung von WOLF BIERMANN

Dass das Engagement von UDO JÜRGENS im Osten damals Kalkül hatte, auch darüber berichtet der SPIEGEL:

Mit dem Udo-Jürgens-Auftritt im Ost-Berliner Friedrichstadt-Palast, den fast alle DDR-Bürger am Bildschirm miterlebt haben, gelang der Lamberz-Lobby ein propagandistischer Treffer. Jürgens wurde eingeladen, als die SED-Führung im August erstmals plante, den ungeliebten Protestbarden Wolf Biermann gleich nach der Bundestagswahl in den Westen abzuschieben. Bei zumindest einem Teil des DDR-Volkes hat die Partei im Januar mit Udo-Glamour vom Biermann-Ärger abgelenkt.”

Großartiges Live-Konzert

Abgesehen von jeder Politik, war UDO JÜRGENS zweifelsohne der vielleicht beste Musikentertainer aller Zeiten, zumindest, was den deutschsprachigen Bereich angeht. Sein ganzes Können hat er schon damals, anno 1976, im alten Friedrichstadt-Palast, gezeigt – die Wiederholung dieser tollen Fernsehaufzeichnung ist sicherlich – wenn auch zu später Stunde – ein großartiges Konzerterlebnis und eine schöne Nachhilfe, dass anspruchsvolle Live-Musik durchaus auch im Rahmen einer großen Fernsehshow durchsetzbar ist, wenn Musiker und Techniker keine Pfeifen sind…

PS: Ob man mit dem Titel “Aber bitte mit Sahne!” der Qualität des Konzerts gerecht wird, sei dahingestellt – aber letztlich entscheidend ist das Top-Konzerterlebnis, auf das wir uns freuen dürfen.

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite