ROland Kaiser

ROLAND KAISER: LEA-Award für “Tour des Jahres” – SEMMEL (DIETER SEMMELMANN) “Veranstalter des Jahres”

ROLAND KAISER: Triumph für ihn und seinen Veranstalter SEMMEL

Okay – das vergangene Jahr war kein “normales” Konzertjahr. Nicht viele Künstler haben es “geschafft”, trotz vieler strenger Vorsichtsmaßnahmen und umfangreicher Regelungen erfolgreiche Tourneen zu spielen. Wir selbst waren mehrfach bei den Konzerten der “Alles oder dich”-Tour von ROLAND KAISER. Wir freuen uns, dass DIESES Format den “LEA” (“Live Entertainment Award”) mehr als verdient – da ist eine extrem gute, bärenstarke große LIVE-Band (fast schon ein Orchester), die einen Entertainer der alten Schule begleitet – dass das auch 2022 noch ankommt und nicht etwa irgendwelche Feuerwerk-Halbplayback-Events geehrt wurden, finden wir ein tolles Signal – also: Herzlichen Glückwunsch an SEMMEL, herzlichen Glückwunsch, ROLAND KAISER!

DIETER SEMMELMANN wieder “Veranstalter des Jahres”

2016 erhielt Veranstalter DIETER SEMMELMANN die Auszeichnung als “Veranstalter des Jahres”. Damals gab es ein Foto von Herrn SEMMELMANN mit ROLAND KAISER und… HELENE FISCHER, deren damalige  (von SEMMEL veranstaltete) “Farbenspiel”-Tour neue Maßstäbe setzte.

Während Erstgenannter souverän die Tour des Jahres eingefahren hat und mit der bevorstehenden Kaisermania wieder alle Rekorde bricht, ist bei Letztgenannter der Motor etwas ins Stocken geraten. Sagen wir mal so: Wir wagen zu bezweifeln, dass der Veranstalter SEMMEL auf die Idee gekommen wäre, über 89 EUR für eine einfache Party ohne Beisein des Künstlers zu verlangen. Vielleicht hat DIETER SEMMELMANN hier einiges richtig gemacht. Auch ihm gratulieren wir herzlich zum großartigen Erfolg, erneut “Veranstalter des Jahres” geworden zu sein. 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

  1. Wenn man sieht, wie sich die Preise für Konzerte entwickelt haben, überlegt man sich wohl inzwischen mehr, ob einem das wert ist, bei Roland Kaiser kostet eine (durchaus gute) Eintrittskarte inzwischen auch schon110€, wo ich bei der letzten Tournee nur 80€ bezahlt habe.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite