Marina Marx Schlager

MARINA MARX: Album-VÖ um ein halbes Jahr verschoben

MARINA MARX: Riesengroße Enttäuschung über VÖ-Verschiebung

Immerhin: Anders als die Kollegen THOMAS ANDERS und FLORIAN SILBEREISEN kommuniziert MARINA MARX ihren Fans gegenüber, dass ihr Album “Wahrheit oder Pflicht” ein halbes Jahr später als geplant erscheinen wird. Angeblich benötigt die CD noch einen “Feinschliff”. Dass dieser “Feinschliff” ein halbes Jahr Zeit in Anspruch nimmt, glaubt MARINA angesichts ihres Gesichtsausdrucks wohl selber nicht, insofern sei ihr verziehen, dass sie die merkwürdigen Marktmechanismen “mitmacht”.

ESC-Teilnahme offensichtlich auch nicht geglückt

Angesichts der Bekanntgabe der Teilnehmer am ESC-Vorentscheid scheint auch der Versuch der Bewerbung für den ESC zumindest in diesem Jahr leider nicht geglückt zu sein. Ob MARIE REIM die so viel bessere Wahl ist als MARINA MARX – es bleibt abzuwarten. Wobei MARIE natürlich mit der tollen Story aufwarten kann, dass die Frau Mama schon einmal Deutschland beim ESC vertreten hat.

Neuer Song für 16.02.24 angekündigt

Immerhin: Wenn schon das ganze Album noch nicht am 16. Februar in den Läden stehen wird, dürfen sich die Fans auf einen starken neuen Song von MARINA freuen: “Steh auf und leb”. Das hört sich nach großem Kino an – vielleicht war es sogar der Titel, der für den ESC vorgesehen war? Wir drücken der sichtlich “angefressenen” MARINA jedenfalls die Daumen und sind schon gespannt auf ihren neuen Song.

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 023

In dieser Folge blicken wir zurück auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

3 Antworten

  1. Hallo Herr Stimming, wann erscheint der neue Longplayer von Maik Meisel, der Reibeisenstimme aus dem Sauerland? Herzlichst, Ihre B. Reinke

  2. Dann stellt sich aber die Frage, ob es 2024 entgegen der bisherigen Bekanntmachungen doch insgesamt 6 Feste-Shows und darunter eine “Schlagerstrandparty” geben könnte – am 17. August?
    Sony wird die Veröffentlichung von Marina Marx, die im Gegensatz zu vielen anderen sowohl bei Silbereisen als auch Zarrella offene Türen vorfindet, nicht ins Blaue hinein verschieben.
    Und eine Giovanni Zarrella-Show im August kann (zumindest live) nahezu ausgeschlossen werden.

    Mit der Verschiebung hat man bei der Plattenfirma jetzt brav gewartet, bis die Vorentscheid-Acts bekannt sind.
    Vorher hätte das ja zu viel verraten, wo man so sonnenklar auf den Tag des VE gesetzt hatte.

    Wenn man sich die Hörprobe von “Steh auf und leb” anhört, scheint mir “Naiv” in der Tat erstmal die bessere und richtige Wahl des NDR; eine Live-Performance ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu bewerten.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite