Tourinfo_Kastelruther_Spatzen_Liebe_für_die_Ewigkeit

KASTELRUTHER SPATZEN: Termine vom 16. März bis 2. April verschoben – 2 Konzerte fallen aus

KASTELRUTHER SPATZEN: Konzerte zwischen 16. März und 2. April hochprozentig verschoben

Nach wie vor ist es schwer für Konzertveranstalter, Tourneen ordentlich zu planen. Und so hat sich Veranstalter SEMMEL entschieden, “aufgrund der Folgen, die durch die pandemische Lage der letzten Monate entstanden sind“, Konzerte der KASTELRUTHER SPATZEN zu verlegen. Im Einzelnen sind folgende Konzerte betroffen:
 

Alle neuen Termine im Überblick:

28.03.2023 Würzburg, Congress Centrum Würzburg (verlegt vom 19.03.2022)

04.04.2023 Nürnberg, Meistersingerhalle (verlegt vom 30.03.2022)

05.04.2023 Pforzheim, Congress Centrum Pforzheim (verlegt vom 30.11.2021)

10.05.2023 Lingen, Emsland Arena (verlegt vom 18.03.2022)

11.05.2023 Lübeck, Musik- und Kongresshalle (verlegt vom 16.03.2022)

16.05.2023 Saarbrücken, Saarlandhalle (verlegt vom 31.03.2022)

17.05.2023 Mannheim, Rosengarten (verlegt vom 01.04.2022)

(Bereits erworbene Tickets behalten für die Ersatztermine ihre Gültigkeit.)

Die Konzerte in Bremen, Metropol Theater Bremen (17.03.2022) und Ravensburg, Oberschwabenhalle (02.04.2022) mussten (“schweren Herzens“) ersatzlos abgesagt werden – Tickets für diese beiden Termine können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben, an denen sie erworben wurden.

Tour “LIVE Frühling 2023” in Planung

Zum Glück gibt es aber auch gute Nachrichten – für das Frühjahr 2023 planen die KASTELRUTHER SPATZEN eine neue Tour “LIVE Frühling 2023”, bei der weitere Konzerttermine anstehen und demnächst bekanntgegeben werden. 

Quelle: SEMMEL

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 040

Andreas war bei einem RAMMSTEIN Konzert und wir reden über die Schlager-News der vergangenen Woche.

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

  1. Die Schlagerszene ist manchmal ein recht komischer Haufen. Die Kastelruther Spatzen sind seit Jahrzehnten immer noch erfolgreich und haben ihre Anhänger und Fans. Sie werden aber trotzdem in Sendungen und Shows weiterhin konsequent ignoriert. Man muss Stefan Mross und Andy Borg und dem SWR einen herzlichen Dank aussprechen. Bei Immer wieder Sonntags und beim Schlagerspaß sind die Spatzen immer wieder zu sehen. Genial an der Truppe um Norbert Rier ist die Tatsache, das Sie geradlinig und mit größter Konsequenz musikalisch Ihr Ding durchziehen. Es gibt bei Ihnen keinerlei Anbiederung an den jeweils aktuellen Zeitgeschmack des Schlagers. Allein dafür hätten diese Herren aus Südtirol mal eine Eins der Besten verdient.

    Martin

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite