Kastelruther Spatzen Schlager

KASTELRUTHER SPATZEN: Bei der Musi traten sie ausnahmsweise ohne Krawatten auf

KASTELRUTHER SPATZEN: Ausnahmsweise ohne ihr “Markenzeichen”

Ein Markenzeichen der beliebten Band KASTELRUTHER SPATZEN aus Südtirol ist zweifelsohne, dass sie eigentlich (fast) immer in ihrer berühmten Tracht mit den berühmten Krawatten auftreten. Wenn es draußen aber eisig kalt ist, scheinen ungewöhnliche Ereignisse ungewöhnliche Maßnahmen erforderlich zu machen. Und so trat die volkstümliche Band bei der Musi augenscheinlich ohne die gewohnten Trachten auf, so dass man sie kaum erkennen konnte. Letztlich kommt es aber auf die Musik bzw. die “Musi” an – und da haben die SPATZEN mal wieder zu überzeugen gewusst.

Wir sind derweil sicher: Ein wesentlicher Bestandteil der KASTELRUTHER SPATZEN ist die Tradition und die Heimatverbundenheit. Wir gehen davon aus, dass die SPATZEN bei ihren nächsten Auftritten wieder so zu sehen sind, wie wir sie seit Jahrzehnten kennen und lieben.

Kastelruther Spatzen Schlager

Fotos: Music Illustrated/Maria Hintz – vielen Dank für die Abdruckgenehmigung!

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 022

In dieser Folge blicken wir voraus auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

2 Antworten

  1. Viel wichtiger ist die Frage, warum waren sie nur zu sechst. Ich hab den Hr. Silbernagl jedenfalls nicht gesehen. Gibt’s da Infos? Danke vorab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite