Jasmin_Wagner_Blümchen_Charts

JASMIN WAGNER toppt mit neuem Album “Von Herzen” ihre Chartsnotizen von BLÜMCHEN

JASMIN WAGNER: “Von Herzen” auf Platz 6 der Albumcharts – persönlicher Rekord

Mit DEM Erfolg hat JASMIN WAGNER wohl nicht gerechnet. Ihr neues Album “Von Herzen” hat es auf Platz 6 der offiziellen Albumcharts geschafft – damit hat sie einen “persönlichen” Rekord aufgestellt: Als “BLÜMCHEN” veröffentlichte sie 1997 das Album “Verliebt”, das es auf Platz 7 der Charts schaffte, ein Jahr späger gelang auch mit “Jasmin” der Sprung in die Top-10 (Platz 8) – somit ist JASMIN tatsächlich die persönliche Bestmarke gelungen.

GOTTSCHALK-Show das Zünglein an der Waage? – Klopft FLORIAN SILBEREISEN an?

Neben einer schönen Fanbox könnte ein Erfolgsgeheimnis auch sein, dass JASMIN bei THOMAS GOTTSCHALKs großer 90er Show einen hinreißenden Live-Auftritt (live gesungen) hingelegt hat. Womöglich hat ihre gelungene Performance zur guten Chartnotiz beigetragen. Jetzt fehlt nur noch, dass FLORIAN SILBEREISEN anklopft – JASMIN wartet da ja auf Post, wie sie uns HIER verriet. Eine Künstlerin, die als BLÜMCHEN in die Top-10 der Singlecharts stürmt und kurz später als JASMIN WAGNER die Top-10 der Albumcharts stürmt – das ist schon bemerkenswert… Jedenfalls gratulieren wir herzlich zu diesem schönen Erfolg.

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 040

Andreas war bei einem RAMMSTEIN Konzert und wir reden über die Schlager-News der vergangenen Woche.

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

  1. Wer braucht schon eine Show des selbsternnannten Egomannen Michael Jürgens? Keiner. Einen herzlichen Dank an Stefan Mross, Andy Borg und dem SWR. Bei denen weiß man was Sache ist. Es bleibt abzuwarten was Giovanni Zarella und das ZDF präsentieren. Man kann nur hoffen, das hier eine große Konkurrenz zu den Michael Jürgens Sendungen entsteht. Vielleicht begreifen der MDR bzw. die ARD endlich, das nach über 25 Jahren die Zeit des Michael Jürgens als verantwortlicher Produzent für solche Sendungen endlich abgelaufen ist. Interessant ist dabei, das die beiden Musikshows die Thomas Gottschalk vor kurzen moderiert hat von der Kimmig-Entertainment Gmbh produziert wurden. Veilleicht ist das ein Wink mit dem Zaunpfahl.

    Martin

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite