Howard Carpendale Schlager

HOWARD CARPENDALE: Vor 40 Jahren erstmals “Hello Again” in den Charts – warum das Album Geschichte schrieb…

HOWARD CARPENDALE: Heute vor 40 Jahren erstmals mit “Hello Again” in den Charts

Die Geschichte des Songs “Hello Again” ist bemerkenswert – da steckt weit mehr hinter als eine Geburtstagstorte und Storys darüber, dass der Song eigentlich “Alone Again” heißen sollte. Aber der Reihe nach.

Das Jahr 1982 verlief für HOWARD mal wieder ausgesprochen erfolgreich. Seine Tour “Bilder meines Lebens” war überaus erfolgreich. Bis Dezember 1982 sahen eine Viertel Million Menschen die Tour – es wurde ihm ein “Golden Concert Ticket” von Veranstalter FRITZ RAU übergeben. Am 11.12.1982 gab es dann noch einen Auftritt bei “Wetten, dass…?!” (damals moderiert von FRANK ELSTNER), wo er seine geplante einjährige Pause verkündete – zum einen der Erholung dienlich, zum anderen vom Timing perfekt – in jenem Jahr ebbte die Neue Deutsche Welle wieder ab, und der Schlager feierte fröhliche Urständ. HOWARD verkündete seinen Fans Ende 1982:

Ich hoffe, mein Publikum hat Verständnis dafür, dass ich bis 1984 keine öffentlichen Konzerte mehr geben werde.

Eine einzige Ausnahme machte HOWARD CARPENDALE dann aber doch noch. Am 7. April 1983 strahlte das ZDF ein Gala-Konzert aus zu Gunsten der Aktion “Ein Herz für Kinder”, bei der Höhepunkte des überaus erfolgreichen Tourneeprogramms 1982 gezeigt worden sind. Das begleitende Album und die TV-Show waren jeweils große Erfolge – dann war aber tatsächlich komplett “Ruhe” bis Anfang 1984. Bereits am 1. Januar 1984 frohlockte dann aber die Plattenfirma:

Bild von Schlagerprofis.de

Den Auftakt der neuen Promotion bildete ein Auftakt in einer Sendung, von der man das wohl nicht erwartet hätte, was aber nicht untypisch für HOWARD ist: Am 6. Januar 1984 wurde die TV-Premiere von “Hello Again” ausgerechnet im Aktuellen Sportstufio im ZDF gefeiert. In der Sendung sang er dann mit dem Golden Gate Quartett noch den Klassiker “Joshua Fit the Battle Of Jericho”. Im Anschluss gab es weitere prominente TV-Auftritte für Single und Album “Hello Again” – und eine erneut große Deutschland-Tour:

Bild von Schlagerprofis.de

Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Am 13. Februar, vor 40 Jahren, stieg die Single erstmals in die offiziellen deutschen Single-Charts ein:

Bild von Schlagerprofis.de

Aber auch das Album konnte punkten. Für 250.000 verkaufte “echte” Alben (damals wurden nicht irgendwelche Streams addiert, damals wurden echte Einheiten verkauft) gab es GOLD für das Album “Hello Again”. Das Album war so erfolgreich, dass ihm eine besondere Ehre zuteil wurde. Damit nicht genug, gab es für die Single “Hello Again” den Silbernen Löwen von RTL.

Erste CD von EMI Electrola aus dem nationalen Popprogramm

Eine wirklich spannende “exklusive” Schlagerprofis-Info können wir bezogen auf die CD-Veröffentlichung von “Hello Again” vermelden. Nachdem Aufnahmen von HERBERT VON KARAJAN und DAVID BOWIE bereits als CD verfügbar gemacht worden sind, gab es im Mai 1984 die allerersten CD-Tonträger mit nationalem Pop-Programm von EMI Electrola. Neben SCORPIONS und der SPIDER MURPHY GANG war auch “Hello Again” von HOWARD CARPENDALE eines von vier Alben, die die allererste CD-Veröffentlichung von EMI Electrola darstellten. Auch unter dem Aspekt ist das Album als historisch zu bezeichnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 023

In dieser Folge blicken wir zurück auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite