Helene Fischer Schlager Rausch

HELENE FISCHER: Platz 2 in Quartals-Albumcharts – noch vor TAYLOR SWIFT

HELENE FISCHER: Nach wie vor mit Sonderstellung in Sachen Erfolg

Wenn “Zahlen sprechen” und nicht Meinungsforschungsinstitute mit Suggestiv-Fragen um die Ecke kommen, führt an HELENE FISCHER kein Weg vorbei. Ihr im Oktober 2021 (!) erschienenes Album “Rausch” ist in der Liste der meistverkauften Alben des 1. Quartals 2024 in Deutschland auf Platz 2 gelandet – hinter den BÖHSEN ONKELS. (…wobei vermutlich die neue Live-Edition insbesondere den Erfolg herbeigeführt hat – das im TV ausgestrahlte Event wird den Umsatz da sicher angekurbelt haben). – Damit konnte sie sich sogar vor Megastar TAYLOR SWIFT schieben – auch wenn die mit acht Alben in den Top-100 natürlich auch für Rekordverdacht steht.

Für Schlagerfreunde erfreulich: Mit dem Album “Phönix” hat das Duo FANTASY es immerhin in die Top-10 geschafft – ein schöner Erfolg für MARTIN und FREDI.

Danke an MARKY für seinen Hinweis zu diesem Thema!

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

7 Antworten

    1. Bei “Rausch” ist ja als nächstes erstmal 2fach Platin dran, was mMn schon erreicht sein müsste. 3fach Platin dauert demnach noch, eine Einschätzung dazu ist mehr als schwierig.

      Weitere Zertifizierungsgrenzen sollten auch längst erreicht sein (z.B. bei Atemlos, letzte Zertifizierung 2015!). Wann und ob da mal was passiert, frage nicht nur ich mich schon lange, aber es scheint der Plattenfirma nicht mehr so wichtig zu sein, was auch ein Stück weit nachvollziehbar ist, kostet ja auch Geld.

      1. Doppel-Platin war laut Pressetext der Plattenfirma schon vor der Veröffentlichung von “Rausch live” erreicht. Die offizielle Zertifizierung steht aber noch aus. Vermutlich liegen wir aktuell bei über 500.000 Verkäufen.

  1. Dadurch, daß das Live-Album von Rausch unter dem gleichen Namen läuft, kann man es gar nicht so sehen. Wenn ich mich nicht irre, war das Studioalbum sogar schon aus den Charts draußen. Dann kam die Live-CD, und schwupps, war sie wieder auf 2 eingestiegen. Irgendwie ist das nicht fair.
    Das ist meine Meinung. Aber nun ja, Helene wird so dermaßen gepusht, da kann keiner mithalten, egal wie gut der oder die Jenige sind.

  2. Das Studioalbum war seit Oktober 21 in den Charts, nicht einmal die Charts verlassen. Es werden am Freitag 130 Wochen sein. Andere Künstler wie z.B. Roland Kaiser und auch Beatrice Egli haben ihre Alben neu aufgelegt und dort wurden auch beide Alben zusammengefasst. Wo wird Helene denn gepusht?

  3. Das ist falsch. “Rausch” hält sich seit der Erstveröffentlichung im Oktober 2021 ohne Unterbrechung in den offiziellen Top 100 der Albumcharts.

  4. Oh sorry! Ich habe es mit dem Best of Album verwechselt. Da war es so.
    Ansonsten: Glückwunsch an Helene!

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite