CD-Cover_Helene_Fischer_Meine_schönsten_Momente_Vol_1

HELENE FISCHER: “Meine TV-Shows werden ja sicher wiederkommen” – Hoffnung auf Fortführung ihrer ZDF-Show

HELENE FISCHER: Kuriose Pressekonferenz in Köln

Medienberichten zufolge soll gestern in Köln eine Pressekonferenz in Sachen HELENE FISCHER stattgefunden haben. Im Deutzer Hotel “Stadtpalais” gaben sich Veranstalter MAREK LIEBERBERG, ein Vertreter von CIRQUE DU SOLEIL und die Regisserurin GENEVIEVE DORION-COUPAL die Ehre. Im Mittelpunkt stand natürlich HELENE FISCHER, die in schwarzen Lederhosen und mit rotem Kussmund-Pulli starkes mediales Interesse auf sich zog. Ein Redakteur ist wohl mit dem Kopf gegen eine Tür geknallt – ob das auf die Qualität des anschließenden Interviews Einfluss genommen hat, wissen wir nicht. 

Warum bei einem derartigen reinen Promotion-Event, bei dem im Vorfeld bestimmte Themenfelder ausgeklammert werden, gleich beide großen öffentlich-rechtlichen Sender berichten müssen und damit quasi Werbung machen – man weiß es nicht. Vielleicht ist es von allgemeinem Interesse, dass HELENE den Spagat zwischen einer nahbaren Künstlerin und einer perfekt inszenierten Show hinbekommen will und durchaus auch das Thema Familie / Tochter anschneiden will. Man darf gespannt sein

Spannender Nebensatz in Bezug auf ZDF-Show

Interessant ist, dass HELENE in einem Nebensatz (unter Bezug auf einen potenziellen Gast der Show) unseren Informationen zufolge eine spannende Information rausgehauen hat:

“Meine TV-Shows werden ja sicher wiederkommen”

Angesichts dessen, dass auch in diesem Jahr keine “HELENE-FISCHER-Show” produziert wird und der Vertrag mit dem ZDF in diesem Jahr auslaufen soll, gab es nicht wenige Beiträge darüber, dass befürchtet wurde, dass das Projekt “HELENE-FISCHER-Show” erst einmal auf Eis gelegt sein könnte. Spekulationen darüber, dass HELENE vielleicht mit der Show am Ende angekommen sei und die nächste Stufe bestenfalls noch internationale Weltstars gewesen wären, was in Pandemiezeiten sich aber schwierig gestaltet – das ist so eine Sache.

Ob sie dem ZDF treu bleibt, ob “schon” 2023 wieder eine HELENE-Show kommt – das bleibt offen. Für HELENE-Verhältnisse finden wir aber alleine die Information, dass das Thema “Meine TV-Shows” (wie sich sich ausgedrückt haben soll) absolut noch eins ist, nach wie vor vakant ist und Informationswert hat.

Statement zum Schlager: “Diese Grenzen will ich schon länger aufbrechen”

Interessant und durchaus sympathisch finden wir, dass sich HELENE nach wie vor zum Schlager bekennt. Der Schweizer Zeitung BLICK.CH sagte sie z. B.:

Ich schwöre dem Schlager sicher nicht ab. Es ist total schwierig geworden, den Schlager zu kategorisieren. Auch das, was ich früher gemacht habe, würde ich nicht immer dem Genre zuschreiben. Und am Ende ist es auch wurst. Diese Grenzen will ich schon länger aufbrechen.

Da darf ein Hit-Medley mit ausschwenkbarer Bühne natürlich nicht fehlen.

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

  1. “Soll stattgefunden haben”? Schreiben Sie doch bitte: Hat stattgefunden!

    Herr Imming, Sie waren wohl nicht eingeladen und sind nun gekränkt?

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite