Giovanni_Zarrella_Show_CD

GIOVANNI ZARRELLA: Wir freuen uns auf die neue Ausgabe der tollen ZDF-Show am heutigen Abend

GIOVANNI ZARRELLA: Heute Abend darf man sich wieder auf vielseitige Unterhaltung freuen

Nachdem wir im Vorfeld bereits ausführlich berichtet haben, wird es heute Abend ernst: GIOVANNI ZARRELLA lädt wieder zur nach ihm benannten Show ein – wir freuen uns darauf. Die Liste der eingeladenen Gäste ist vielfältig. JA – es gibt durchaus wie bei anderen Formaten so was wie “Stammgäste”. Es gibt aber genau so auch Stars, die nicht ständig dabei sind – insofern haben wir den Eindruck, dass wir uns erneut auf eine ausgewogene und “runde” Sendung mit Live-Elementen freuen dürfen. 

Pressetext

Deutsche Schlager- und Popgrößen, internationale Gäste und vielversprechende Newcomer in der “Giovanni Zarrella Show”: Am Samstag, 22. April 2023, 20.15 Uhr, erwartet Musikfans wieder ein Programm mit großem Staraufgebot, TV-Premieren und besonderen Duetten – live aus Berlin. 

Einen Vorgeschmack auf den diesjährigen Eurovision Song Contest liefert Marco Mengoni: Der zweifache San-Remo-Gewinner vertritt sein Heimatland Italien beim ESC-Finale in Liverpool mit dem Titel “Due vite”, den er bei Giovanni Zarrella singen wird. Die Prinzen, eine der erfolgreichsten deutschen Bands, sind auf großer Jubiläumstour und machen mit einem Hitmedley aus 30 Jahren Bandgeschichte Station. Wie die Leipziger Band ist auch Adel Tawil erstmals zu Gast in der “Giovanni Zarrella Show”. Nach fast vier Jahren Pause hat der Sänger und Songwriter gerade sein viertes Studioalbum veröffentlicht und stellt die Single “Tränenpalast” vor. 

Giovanni Zarrella freut sich außerdem auf Howard Carpendale, Ben Zucker, Santiano, Oli.P, Sonia Liebing, Eloy de Jong, Marie Reim, Maite Kelly, Mike Leon Grosch und Nino de Angelo mit Sotiria. Nach dem Wolkenfrei-Comeback im Februar präsentiert Vanessa Mai erneut Musik aus dem neuen Album “Hotel Tropicana”. Außerdem haben sich Giovanni und die Künstlerin eine besondere Aktion ausgedacht: Während der Live-Sendung kann das Publikum über den zweiten Wolkenfrei-Titel abstimmen. 

Wincent Weiss meldet sich ebenfalls mit neuer Musik zurück, und Leony steht mit ihrem Hit “Somewhere in between” auf der Bühne. The BossHoss präsentieren gemeinsam mit Ilse DeLange ihren aktuellen Titel “You”. Eine Hommage an die legendäre Band Queen gibt es mit Marc Martel. Der kanadische Sänger gilt spätestens seit dem preisgekrönten Kinoerfolg “Bohemian Rhapsody” als einer der gefragtesten Freddie-Mercury-Interpreten weltweit.  

Und natürlich wird Gastgeber Giovanni Zarrella mit seiner Band um Bandleader Christoph Papendieck wieder für exklusive Live-Auftritte und besondere Gänsehautmomente sorgen. 

Quelle Pressetext: ZDF

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

11 Antworten

  1. Schade, dass wieder auch einiges an englischsprachiger Musik dabei ist.

    Davon abgesehen hört es sich nach einer interessanten Show an.

  2. Letztes Mal hatte ich mich noch gefreut, und die Sendung war auch toll.
    Aber dieses Mal ist echt wenig für mich dabei, ausser vielleicht Howard Carpendale.

    Ich habe auch keine Lust auf immer wieder, in jeder Sendung, nichts gegen sie, aber wirklich in jeder Sending ob bei Silbereisen oder bei Zarrella Maite Kelly, Ben Zucker..

    Ich bin heute raus.

  3. Heute ist der erste richtige Frühlingstag. Sonnenschein und blauer Himmel. In der Show wird wahrscheinlich wieder eine dunkle Bühne zu sehen sein. Erinnert mich irgendwie an den Winter. So eine Bühne macht mich depressiv. Schade, das die Show sich in dieser Sache dem Mainstream anpasst. Mehr eigenes Flair würde der Show gut zu Gesicht stehen. Leider keine Wilde, Lais. Jung usw.

  4. Giovanni Zarella macht seine Sendung auch auf seine Art gut!

    Es ist richtig, das bzgl. der Gästeauswahll im Schlagerbereich natürlich Gäste auftreten, wie bei Florian Silbereisen und Co..

    Gab es eigentlich schon eine Giovanni Zarella Show wo Maite Kelly nicht dabei war?
    Vanessa Mai (oder Wolkenfrei) ist auch schon Dauergast in der Giovanni Zarella Show.
    Baut sich Giovanni Zarella also auch schon eine eigene Schlagerfamilie auf?

    Ich sehe das allerdings nicht so kritisch mit den “ewig gleichen Gästen” und der “Schlagerfamilie”.

    Es scheinen die Gäste zu sein, die das Publikum scheinbar immer sehen will.
    Die Einschaltquoten bestätigen dies in der Regel. Sie sind ausreichend gut.

    Natürlich muss darauf geachtet werden, das noch ausreichend Newcomer eine Auftrittschance bekommen!!!

    Fazit:

    Es ist gut das wir all diese Shows (G.Z, F.S., B.E., A. Borg, …) noch im Angebot haben!

      1. Die nachgesungenen Lieder des Herrn Zarella muß ich mir nicht antun.Lieder von anderen auf Italienisch übersetzen ist keine Kunst. Außerdem mag ich den sowieso nicht.

  5. Das ist mal hochgradig peinlich.
    Wenn Vanessa Mai selbst ihre gesanglichen Fähigkeiten so gut einschätzen kann, dass sie in einem sonst tollen Live-Medley als einzige auf Vollplayback zurückgreift.
    Realistin scheint sie also zu sein.

  6. Giovanni Zarrella Show war großartig tolle Gäste, großartige Musik 🎶rundum gelungen zu meiner großen Freude Howard Carpendale zu Sehen und Hören das letzte ist immer das Beste.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite