CD-Cover_Giovanni_Zarrella_Per_Sempre

GIOVANNI ZARRELLA: “Per Sempre” ist sein 2. Nummer-1-Album – 125 Wochen Albumcharts

GIOVANNI ZARRELLA: Kurz vor seiner Tour hat er sein nächstes Nummer-1-Album

GIOVANNI hat es tatsächlich geschafft, noch VOR Weltstar MADONNA in den aktuellen Albumcharts einzusteigen. Mit “Per Sempre” hat er nun 125 Wochen in den Albumcharts voll gemacht – es ist sein drittes Top-3-Album und das zweite Nummer-1-Album für GIO. Wir gratulieren ihm und seinem Produzenten CHRISITAN GELLER sowie seinem TELAMO-Team herzlich zu diesem tollen Erfolg.

Pressetext “Per Sempre”

Große Welthits auf Italienisch
Da neue Album ab 19. August 2022

Teil III der Trilogie – und sein definitives Pop-Statement

Auf „PER SEMPRE“ schlägt der charismatische Sänger und Entertainer Giovanni Zarrella eine wunderschöne Brücke zwischen den größten Hits der internationalen Musikgeschichte und der Sprache seines Herzens.

Nachdem er zuletzt auch mit der erweiterten Goldedition seines #1-Albums „CIAO!“ ein weiteres Mal die Spitzenregion der deutschen Albumcharts aufgemischt hat, widmet sich Giovanni Zarrella dieses Mal den gro-ßen, unvergessenen Hits aus aller Welt, die ihn schon seit Jahrzehnten begleiten. Angekündigt von der bewe-genden Single „UN ANGELO“ – seiner Version von Robbie Williams’ Megahit „Angels“ –, vereint der neue Solo-Longplayer insgesamt gleich 15 zeitlose Welthits auf Italienisch. Den Titel „PER SEMPRE“ habe er ausgewählt, weil es die ultimativen Evergreens sind: für immer und ewig sein Lebenssoundtrack, seine absoluten All-time-#1-Favoriten…

Bekannt für seine gefühlvollen Interpretationen und Übertragungen ins Italienische, verlässt er dieses Mal also den Schlager-Orbit und umkreist den ganzen Globus, wenn er eine Auswahl der größten Welthits, die ihn zum Teil schon seit Jahrzehnten begleiten, nello stile di Zarrella serviert. Aufgenommen mit seinem angestammten Hitproduzenten Christian Geller, handelt es sich um eine bunte Auswahl von internationalen Favoriten des 44-Jährigen, der diesen unvergessenen Melodien seinen emotionalen Stempel aufdrückt.

Tatsächlich liest sich die Tracklist von „PER SEMPRE“ wie ein Who-is-Who der Popgeschichte: Von ABBA bis Elton John, von den Backstreet Boys bis Blue, von Wham! über Chris Isaak bis Michael Bublé reicht die Liste der Originalinterpreten – wobei letzterer sogar als Exklusiv-Albumgast mit von der Partie ist und mit Giovanni den Titel „Home“ zwei-sprachig singt.

Dass Giovanni Zarrella bis heute ein Riesenfan der Boygroup-Ära ist, hört man immer wieder: „Quit Playing Ga-mes“ wird bei ihm zu „NON PUOI LASCIARMI COSI“ – und wenn der Sommer 1996 schon unglaublich heiß war, kommt dieses Update zum Megahit der Backstreet Boys sogar mit noch mehr Sunshine-Exotik und Beachparty-Vibes daher. „Ja, damals wollten wir doch alle wie die Backstreet Boys sein“, so der Kommentar des Sängers, für den wenig später mit Bro’Sis alles anfing.

Ein noch größerer Welthit ist dabei „The Winner Takes It All“ – woraus Giovanni „ALLORA PRENDI E VAI“ macht: Zusammen mit seinem Producer erhöht er das Tempo und verwandelt das Original in einen Song, „der auch von Aufbruch und von Durchhaltevermögen handelt“, wie er sagt. „Und mal ehrlich: ABBA sind einfach legen-där.“ In Italien auf Platz #1 war schon die italienische Version des Blue-Hits „Breathe Easy“ – weshalb die Neu-interpretation „A CHI MI DICE“ natürlich nicht fehlen durfte auf diesem Album. Zeitgenössisch arrangiert, ver-setzt einen diese überwältigende Ballade direkt zurück in die Boygroup-Ära – und sorgt 18 Jahre später sogar für noch mehr Gänsehaut.

Insbesondere Chris Isaaks „Wicked Game“ („Melanconia“), das auch mit zeitgenössischer Produktion daher-kommt, wirkt so, als sei die Gesangsmelodie für die italienische Sprache gemacht – was auch für Barry Mani-lows „Mandy“ (hier: „RISPONDI“) zutrifft. Ebenfalls im Elternhaus von Giovanni lief Elton John, dessen „Sorry Seems To Be The Hardest Word“ zu „LA PAROLA PIU‘ DIFFICILE“ wird. Mal sind es die Achtziger („Careless Whis-per“), dann wieder die Sixties („Stand By Me“) und die tiefenentspannten Siebziger („Easy“) – und mit „Can’t Take My Eyes Off You“ („PER RICOMINCIARE“) lädt er alle noch mal auf den Dancefloor ein.

Als Special Guest des neuen Albums darf schließlich Michael Bublé neben ihm ans Mikrofon treten – wenn die beiden eine wunder-schöne Neuinterpretation von dessen frühem Hit „Home“ zum Besten geben. „Das war für mich eine Riesen-ehre, mit diesem Weltstar, der auch ein Vorbild für mich ist, ein Duett machen zu dürfen“, so Giovanni.

Insgesamt bezeichnet Giovanni das neue Album als Schlusspunkt und großes Finale jener Trilogie, die er 2019 mit „La Vita è Bella“ begonnen und zuletzt mit „CIAO!“ erfolgreich fortgesetzt hatte: Indem er den Blick auf die internationale Hitlandschaft richtet, kann er auch in seine geliebte Boygroup-Ära eintauchen – und die dritte Stufe dieser Trilogie zünden. „Das sind ausnahmslos Songs, die mich ein Leben lang begleitet haben – und die an verschiedenen Punkten meines Lebens eine ganz besondere Bedeutung hatten“, so Giovanni.

Mit seinem zweiten Soloalbum „CIAO!“ sollte er zuletzt alles abräumen und nicht nur zum ersten Mal als Solo-künstler Platz #1 der deutschen und österreichischen Charts erobern (flankiert von Platz #2 in der Schweiz!), sondern obendrein auch noch das „erfolgreichste Schlageralbum des ersten Halbjahres 2021“ abliefern. Gut 20 Jahre nach seinem Durchbruch ist Giovanni Zarrella damit so erfolgreich wie nie zuvor: Inzwischen mit eigener Musikshow im Primetime-TV angekommen, richtet er seinen Blick dieses Mal über den mitteleuropäischen Tellerrand und taucht ein in die internationale Musikgeschichte …

Noch ein Grund zur Vorfreude: Ab September tritt Giovanni Zarrella seine erste große Solo-Tournee an – dann auch mit den brandneuen Hits von „PER SEMPRE“ im Gepäck!

Das Sommeralbum 2022 heißt „PER SEMPRE“ und ist ab 19. August überall erhältlich. Neben einer CD und einer Doppelvinyl gibt es auch wieder eine exklusive limitierte Fanbox, die zusätzlich zu den 15 neuen Songs einen exklusiven Early Entry Vip Pass zum Soundcheck der Live Tour 2022, ein One-size Tour T-Shirt und ein Schlüsselband – alles im neuen PER SEMPRE Design – enthält.

Quelle Pressetext: TELAMO

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

2 Antworten

  1. Er bekommt ja genug TV Aufmerksamkeit und darf sein Album überall präsentieren , im Gegensatz zu vielen anderen Sängern….die werden ignoriert und tot geschwiegen .
    Da wundert es nicht , diese Chart – Platzierung…..ist eben eine Wettbewerbsverzerrung .

    1. Dem Kommentar von Hovi muss man voll und ganz zustimmen. Man kann es auch so sagen, seine erfolgreiche Karriere basiert auf Arbeit die andere Künstler vor ihm gemacht haben. Ich bleibe da lieber bei Peter Alexander und Udo Jürgens.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite