Florian Silbereisen Schlager

FLORIAN SILBEREISEN: Wertschätzendes Interview könnte seine Erfolgsgeschichte kundtun

FLORIAN SILBEREISEN: Spannendes Interview mit Kronenzeitung

Auch wenn die Quote der Feste-Shows vorsichtig gesagt “schon mal besser” war, muss man konstatieren, dass nach wie vor FLORIAN SILBEREISEN wie seit Jahren (fast Jahrzehnten) Platzhirsch ist und keiner an seinen Erfolg heranreichen kann. Ein bemerkenswerter Erfolg, der sicher viele Gründe hat. Ein aktuelles Interview mit der österreichischen Kronenzeitung gibt Aufschluss darüber, warum FLORIAN unter dem Strich wohl mehr Fans binden kann als alle anderen Mitbewerber. Ein Statement der “grauen Eminenz”, “Papst” MICHAEL JÜRGENS, dürfte zutreffen:

Keine andere Showreihe im deutschen Fernsehen durfte sich über so viele Jahre hinweg immer wieder so stark verändern.

Wenn man die ersten “Feste”-Shows anschaut und das mit den heutigen Ausgaben vergleicht, ist da wirklich kaum noch ein Vergleich zu ziehen. Die Aussage kann man also nicht leugnen – in der Tat wurde die Feste-Shows immer wieder modernisiert und verbessert. Interessant finden wir auch sein Statement, dass beim “Schlagerboom” Menschen, die mit den Stars den Schlager feiern, im Mittelpunkt stehen – und eben nicht die Stars.

Besonders bemerkenswert finden wir FLORIANs wertschätzende Meinung über seinen Manager und den Produzenten seiner Show: Er betont, dass vor allem die Loyalität und Ehrlichkeit von JÜRGENS wichtig für ihn waren. Er könne sich auf ihn “in jeder Lebenslage verlassen”.

Wir wollen ergänzen: Bei aller Kritik, bei allen vielen “bösen” Berichten, die wir immer wieder schreiben, haben wir höchsten Respekt vor der Professionalität von MICHAEL JÜRGENS und seinem Team. JÜRGENS-TV – die haben “Eier”, weil: Man kann hier auch mal kritisch sein. Wenn es sachlich ist, wird das zur Kenntnis genommen, manchmal bisweilen diskutiert, vermutlich oft nerven wir das Team bis zur Schmerzgrenze. Dass dennoch MICHAEL JÜRGENS und sein Team immer freundlich und höflich bleiben und dem “Gegenargument” auch einfach zuhören, ist vorbildlich – gerade auch in heutiger Zeit. Das ist “gelebte Demokratie”, wenn man es pathetisch sagen darf.

Das ringt uns Respekt ab – insofern empfehlen wir diesen Link: HIER kann man das lesenswerte Interview der Kronenzeitung nachlesen.

PS: Ay ay ay ay ay – Leider ist es jetzt genug mit der Lobhudelei – gut möglich, dass wir bald schon wieder “böse” sind, aber die Erkenntnis, dass das Team FLORIAN SILBEREISEN / MICHAEL JÜRGENS sich wirklich perfekt ergänzt, ist nun wirklich kaum zu leugnen.

Danke an Sonja für ihren Hinweis zu diesem Thema!

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite