1_WDR_Fernsehen_Logo_2016

FLORIAN SILBEREISEN: Trotz Verschiebung des WDR-Gegenprogramms “Schlagernacht 2022” desaströse Quote der Wiederholung

FLORIAN SILBEREISEN: WDR bemerkt erst sehr spät, als Coproduzent eigenes Gegenprogramm zu senden

Dass der WDR, wenn es um Schlager geht, mit Verlaub nun wirklich nicht so ganz immer die absolute Kernkompetenz beweist – dieser Eindruck drängt sich uns spätestens seit dem Gutachten auf, das bei HELENE FISCHER von “Abschaltimpulsen” bei Radiohörern festgestellt hat und daher diese Musikrichtung im WDR-Radioprogramm so ziemlich ausspart.

Obwohl man Coproduzent der “Schlagerstrandparty” ist, hat man bis kurz vor der Show (u. a. in einschlägigen Programmzeitschriften) die “Schlagernacht 2022” als Wiederholung kommuniziert. Erst nachdem Schlagerprofis.de darüber berichtet hat, wurde offensichtlich sehr kurzfristig das Programm geändert – und die “Schlagernacht”-Wiederholung auf 23.25 Uhr verlegt, so dass sich “nur” eine 10-minütige Überschneidung mit FLORIAN SILBEREISEN ergab.

Wer so etwas nicht einmal im Auge hat, dass man die wenigen Schlagersendungen im Programm, selbst wenn es nur “Wiederholungen” sind, nicht unbedingt gegen eine große Schlagershow im Ersten programmiert werden sollte, der darf sich nicht wundern, wenn die Schlagerfans darauf schlicht “keinen Bock” haben. Die Quote kann man eigentlich nur noch als hochnotpeinlich bezeichnen. Die Wiederholung hatte einen Marktanteil von unterirdischen 2 Prozent im WDR-Sendegebiet. Ab 23.26 Uhr schalteten im großen WDR-Sendegebiet gerade mal 50.000 Menschen ein. Zugegeben – es war “nur” eine Wiederholung – dennoch sind 2 Prozent im eigenen Sendegebiet wohl getrost als desaströs zu bezeichnen.

Quelle Quoten: AGF / GfK (via WDR)

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

3 Antworten

    1. Nein, nicht defekt – wir haben aber nun auf “immer freischalten” geklickt, da manche Kommentare wegen Falschinformation oder Beleidigung gelöscht werden mussten…

  1. ich glaube schon lange nicht mehr an die Glaubwürdigkeit der Darstellung Quoten, wann Mann schaut wieviele Zuschauer Konzerte besuchen der Sänger u Sängerinnen ,sollen auf einmal wenige eunschalten und lieber den Krimmi und Filme die Täglich in Dauerschleife zu sehen sind einschalten…..ich denk das wird manipuliert ….mit welschem Zweck auch immer

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite