Florian_Silbereisen_MDR_Thorsen_Jander

FLORIAN SILBEREISEN: Quote im MDR-Sendegebiet auf Augenhöhe mit “Schlager-Spaß”, besser als “Schlager des Monats”

FLORIAN SILBEREISEN: Offensichtlich Vorfreude auf neue Shows mit ihm

Am Freitag wurde noch einmal die “Schlagercomeback“-Show aus dem Juli 2022 vom MDR ausgestrahlt. Im Sendegebiet des MDR konnte ein Marktanteil von 10,3 Prozent erreicht werden – 280.000 Menschen haben sich im Sendegebiet die Show angesehen. Das ist kein sensationell guter, aber beachtlicher Wert. Bezogen auf die Zielgruppe des MDR, konnte damit die gleiche Zahl an Fans erreicht werden wie das vorher beim MDR ANDY BORG gelungen ist – wobei der Vergleich natürlich aus mehreren Gründen hinkt – ANDY BORG musste gegen Fußball und sich selbst im SWR antreten. 

Dennoch ist der Wert beachtlich – erst recht, wenn man ihn mit den Werten vergleicht, die CHRISTIN STARK zuletzt mit den Schlagern des Monats erzielen konnte – sie erreichte mit einer neuen Ausgabe der Schlager des Monats 6 Prozent. (Wobei mit “Frühlingserwachen” deutlich bessere Werte erreicht werden konnten.)

Foto: MDR, Thorsten Jander

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 042

Wir reden über den Schlagerstar MARKUS SÖDER und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

9 Antworten zu “FLORIAN SILBEREISEN: Quote im MDR-Sendegebiet auf Augenhöhe mit “Schlager-Spaß”, besser als “Schlager des Monats””

  1. Silbereisen hatte u. a. das Let’s Dance Finale und die Freitagskrimis im ZDF als Konkurrenz, insofern kann man die Zahlen durchaus vergleichen

    • Endlich wieder Flori wenn es auch nur Wiederholung war. Es macht Spaß zuzusehen. Schlagerspaß ist für 80 aufwärts und den arroganten Machoitaliener mag ich gar nicht sehen. Da kommen immer mehr von der Familie.

      • Ich stimme Sam 150% voll zu.Währe Let‘s Dance und die Krimmis nicht zur selben Zeit gewesen, hätte Silbereisen , weit mehr %te erreicht! Er wird sich nicht von“ möchte gerne“ verdrängen lassen ! Es macht einfach Spaß mit „Ihm“ ein Familienabend zu erleben.

      • Ich liebe Flo seine Musik Show ob im TV oder live er gehört hier her. Er hat sich das Business alles selber durch sein Charm duch seine Sympathie erarbeiten. Er ist ein Mann der von seine Fans geliebt wird. Wenn er nicht mehr da wer fehlt was großartiges im TV oder auch seine Musik Shows. Für mich ist er ein ganz besonderer Mann den man nur lieben kann.

  2. Die Schlager des Monats sind eine vollkommen sterile Studiosendung. Die Show wirkt total Fantasielos. Außerdem wurde die Ausrichtung musikalisch auch (ein wenig) geändert, vielleicht gefällt dass einigen Schlagerfans nicht. Warum macht man daraus nicht einfach eine monatliche Livesendung mit Auftritten verschiedener Künstler? Als Vorbild könnte die ZDF Hitparade dienen. Gerne weiterhin mit Christin Stark.

  3. Habt Ihr den tollen Trailer vor der Show gesehen? Florian an der Reling, das Meer im Hintergrund, richtig schön. 🙂

  4. TV ohne Florian geht garnicht❗️❗️
    Wir lieben unseren Wahl-Österreicher❣️❣️❣️

  5. Der Flori ist und bleibt der Beste. Die anderen
    Nachahmer, außer Andy Borg sind zum Vergessen!

  6. Ich kann dazu nur zustimmen. Flori ist und bleibt der beste. Bei ihm und bei Andy Borg ist alles natürlich und wirkt nicht, wie bei anderen erzwungen. Man sollte nicht auf ihn verzichten, das wäre ein großer Verlust.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite