Feuerherz Best of Fanbox

FEUERHERZ: “Best Of” erscheint eine Woche früher und auch als Fanbox

VÖ eine Woche vorgezogen

FLORIAN SILBEREISEN hat angekündigt (siehe hier), dass er den Abschied von FEUERHERZ begleiten will. Die Jungs haben sang- und klanglos ihre Tour 2020 abgesagt (- okay, das ist coronabedingt nur logisch -) – ein Verschieben auf 2021 wurde aber nicht möglich gemacht. Offensichtlich ist es eben doch eine aus vier Individuen zusammengewürftelte Castingband und KEINE eingeschworene Gemeinschaft, wenn man das mal knallhart so sagen darf. Warum auch immer – den Fans wird der Grund natürlich NICHT mitgeteilt – wird die Veröffentlichung der “Best Of” um eine Woche vorgezogen.

Fanbox wird angeboten

Feuerherz PostingAnders als ursprünglich geplant bzw. kommuniziert, wird es die letzte Veröffentlichung der Band “zu 4.” – so ist es auf Facebook zu lesen. (das wirft natürlich die Frage auf, ob es die Band irgendwann mal zu dritt gibt?) auch als Fanbox geben. Der “Mehrwert” der Box liest sich interessant:

Fanbox Inhalte:

  • CD „Verdammt gute Zeit“ – Das Beste von Feuerherz plus 3 neue Songs
  • Fotobuch mit vielen Erinnerungsfotos zum Abschied
  • Gürteltasche schwarz mit Feuerherz-Logo
  • 2 Feuerherz-Ansteck-Buttons

Spannend bleibt, ob es zum endgültigen Schlussstrich der Band noch einen imposanten TV-Auftritt geben wird…

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

3 Antworten

    1. Da stimme ich dir zu, Ansgar 🙂

      FEUERHERZ haben im Solo Bereich eher weniger Erfolge, für mich absolutely nicht nachvollziehbar die ” Trennung nach nur 5 Jahren .

      Hast Du eine Idee , warum ?

      Gruß aus dem sonnigen Hamburg an Dich, Martin aus Berlin und selbstverständlich an Stephan und Team 🌞🌞🌞

  1. Naja, ich glaube weil keiner der Jungs wirklich mehr Bock auf Schlager hat (bzw. es nie hatte). Und ich halte sie alle für eingebildet genug (außer Basti vielleicht), dass sie den Erfolg nicht mehr teilen wollen. Außerdem ist man mit 30 nicht vielleicht schon zu alt für ne Boyband?

    Ich frage mich echt, was da mit “Baby langsam” ist. Das hätte 2017 ein Single-Hit werden können. Fehlen da die Rechte? Im TV auftreten war aber kein Problem.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite