Claudia Jung Schlager

CLAUDIA JUNG: Knackt sie mit “3-fach JUNG” zum ersten Mal die Top-10 der Albumcharts?

CLAUDIA JUNG: Top-10 in den Midweeks

Bei der Centerpromotion-Tour hat CLAUDIA JUNG am vergangenen Samstag in Essen erzählt, dass sie auch mit 60 Jahren immer noch offen für Neues sei. In diesem Fall bedeutete das: Erstmals gibt es von der sympathischen Künstlerin eine Fanbox – von ihrem aktuellen Album “3-fach JUNG”. Anscheinend – vielleicht sogar kausal mit dafür verantwortlich – darf sich CLAUDIA an noch eine Neuerung gewöhnen: Das Album ist auf einem guten Weg, erstmals die Top-10 der offiziellen Albumcharts in Deutschland zu knacken. Die Zwischenetappe ist genommen: In den Midweeks steht CLAUDIA auf Platz 10.

Man darf auch nicht vergessen: CLAUDIA JUNG ist aktuell weiterhin auf Centerpromotion-Tour. Wir drücken die Daumen, dass sie erstmals die Top-10 in Deutschland knackt – die höchste Chartnotiz hierzulande erreichte sie 2018, als das Album “Schicksal, Zufall oder Glück” einen 14. Platz erreichte. Die Daumen sind gedrückt.

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 031

HELENE FISCHER sing Kinderlieder und viele andere Themen…

Deine Schlager-Stars

4 Antworten

  1. In den Midweek Top 100 Single Charts hat es Dieter Bohlen und twenty4tim mit der Neufassung von Cherry Cherry Lady von 0 auf Platz 1 geschafft dagegen belegt Heino und sein Rapper nur Platz 48 was beim Schleimer schon zum Superhit gemacht wurde wegen ein paar you tube klicks ist in Wirklichkeit ein Flop !

    1. Und was sind Sie? Nur am kritisieren!
      Flop würde ich es definitiv nicht bezeichnen.
      Der letzte Charts-Hit von Heino liegt schon knapp 10 Jahre zurück.

  2. Eher nicht, ein Platz zwischen 11 und 20 ist realistischer. Erfahrungsgemäß geht es in der zweiten Wochenhälfte noch ein paar Plätze runter.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite