Christin Stark Schlager des Monats Schlager

CHRISTIN STARK: Schlager des Monats mit Schock-Quote

CHRISTIN STARK: Schlechteste Einschaltquote im MDR-Sendegebiet während ihrer “Amtszeit”

Als BERNHARD BRINK die “Schlager des Monats” moderierte, standen die bestverkauften Alben im Fokus des Interesses. Die Kommunikation der Gäste lief nicht “unter der Hand” über Kumpels, ohne dass das jemanden stören würde, und der Schlagertitan hatte über Jahrzehnte hinweg Moderationserfahrung aufgebaut. Das bindet natürlich Zuschauer und führte sehr regelmäßig zu zweistelligen Marktanteilen im Sendegebiet.

Diese Zeiten sind vorbei – wir hätten gedacht, dass mit MAITE KELLY durchaus ein prominenter Gast gefunden werden konnte – aber auch sie konnte nicht verhindern, dass die schlechteste Einschaltquote aller Zeiten von Schlager des Monats im MDR-Sendegebiet eingefahren wurde. Gerade mal 171.000 Zuschauer haben sich die Erstausstrahlung (wir reden nicht von einer Wiederholung) angesehen – erstmals lag der Marktanteil unter 6 Prozent. Die Entwicklung der letzten Monate kann HIER noch einmal nachgelesen werden.

Ob diese Zahlen für eine langfristige Fortführung des Formats sprechen – man wird sehen. ANDY BORG jedenfalls liefert völlig andere Quotenwerte ab – im Sinne der Vielfalt wäre wünschenswert, dass die “Schlager des Monats” auch bleiben – vielleicht sollte man diesmal (anders als bei der vor Jahren geäußerten Kritik am “Schlager des Monats”, wo das Votingsystem sehr früh komplett als fehlerhaft erkannt wurde und auch jahrelange komplette Beratungsresistenz zur dann hochnotpeinlichen Rücknahme des Formats führten) frühzeitig reagieren und Kommunikationspeinlichkeiten vermeiden und ein von Fans bestimmtes und nicht von Radioredakteuren beeinflusstes Ranking einführen…

Foto: MDR, Hagen Wolf

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

2 Antworten

  1. Wenn selbst das Sandmaennchen im MDR eine wesentlich bessere Einschaltquote hat naemlich 256000 Zuschauer und den fast doppelten Marktanteil 11 Prozent weis man was die Uhr geschlagen hat was fuer eine Mega Quoten Blamage fuer die Schlager des Monats im MDR !

  2. mich wundert die miserable Einschaltquote nicht. Die Moderation der Sendung ist schlecht, Frau Stark braucht dringend ein Coaching, um ihre fahrigen Bewegungen zu kontrollieren. Das hält selbst ein Schlagerfan keine 90 Minuten aus.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite