Christian-Lais_Anders_ALBUM_Cover_1500x1500

CHRISTIAN LAIS: Herzlichen Glückwunsch zum 60. Geburtstag

CHRISTIAN LAIS: Eine buchstäblich “leise”, aber ungewöhnliche Karriere

Bei CHRISTIAN LAIS schlich sich der große Erfolg erst mit ca. 40 Jahren ein – für die junge Pop- und Schlagerwelt ein ungewöhnliches Alter, um eine Karriere zu starten, auch wenn gerade “späte” Karrieren um so nachhaltiger sind – auch ein UDO JÜRGENS war 32 Jahre alt, als der “ganz große Durchbruch” kam. Gemeinsam mit UTE FREUDENBERG, mit der er im Herbst auf Tour geht, aber auch solistisch hat der Sänger schöne Erfolge feiern können. Heute wird er 60 Jahre jung – mit neuem Album im Gepäck: “Anders”. Wir gratulieren herzlich zum Geburtstag und wünschen einen schönen Ehrentag!

Pressetext Album “Anders”

Pünktlich zu seinem 60. Geburtstag erscheint das neue Album von Christian Lais. Dabei klingt der Albumtitel ebenso mystisch wie verständlich „Anders“. Christian hat dafür gesorgt, dass es 100prozentig „laut und Lais“ und doch irgendwie „Anders“ ist. Jeder der 14 Songs ist wie eine abgeschlossene Folge einer spannenden, romantischen und unterhaltsamen Serie, die das Leben von Christian Lais zum Klingen bringt.

Getragen werden diese von ihm er- und gelebten Geschichten von seiner vielseitigen Stimme. Innerhalb von Momenten schafft es Christian Lais, den klingenden Bogen musikalischer Idole von Roy Black bis Peter Fox zu schlagen. So wird jeder Zuhörende abgeholt, ohne dabei die Persönlichkeit Christian Lais aus den Ohren zu verlieren.

Ungewöhnlich persönlich startet das Album schon mit der Auskopplung „Anders“. Eine ganz einfache wunderbar klingende Liebeserklärung, die uns einen Regenbogen präsentiert, an dessen Ende ja bekanntlich ein Schatz versteckt ist: Die Liebe! Und die Liebe in allen Facetten ist auch der bunte Faden durch dieses Album.

Mit Song Nummer 2 geht es hinein ins Jahr 2023 und „Vielleicht für immer“ weckte die Neugier, wie weit Christian Lais das Buch seines Lebens öffentlich machen wird. „Alles dreht sich um Musik“ zum Beispiel ist doch unser aller Outing, egal welches Genre uns geprägt hat, denn so viele Hits begleiten uns durch dick und dünn. Und so ganz nebenbei ist dieses unter Federführung der Sängerin Michaela Christ entstandene Lied auch eine Liebeserklärung an das so oft schon totgesagte Medium RADIO, das uns hoffentlich noch lange erhalten bleibt.

Vor seinem Start als Solist als Vierzigjähriger jobbte Christian Lais als Barista in einem Café in seiner Heimat. Mit ersten Gold-Erfolgen im Gepäck ließ er es sich nicht nehmen, dort bei einem Besuch noch einmal Herzen auf den Café crema zu zaubern. Vielleicht entstand an diesem von der Presse hochgelobten Tag die Idee zu dem Song „Tage wie ein Leben“, der von bleibenden Erinnerungen erzählt.

Doch was wäre ein Christian-Lais-Album ohne bewegende und berührende Balladen. Der Mann, der die erste Halbzeit seines Lebens erfolgreich absolvierte, muss sich wie jeder in diesem Alter mit näher kommenden Einschlägen beschäftigen. Doch wie trauert man im Sinne des Verstorbenen richtig? Christian Lais hat seine Antwort gefunden: „Ich leb` jetzt für Zwei“. Hoffnung ist der Dreh- und Angelpunkt des zukunftsorientierten „Es kommt der Tag“. Eine Lovestory der besonderen Art ist die Liebeserklärung an das Wertvollste, was wir besitzen: Unser Leben.

Die Liebeserklärung „Hallo, du schönes Leben“ sollten wir uns alle hinter die Ohren schreiben, damit wir es laut und glücklich mitsingen können. Richtungsweisend ohne erhobenen Zeigefinger wird die so oft zitierte „Work-Life-Balance“ zum einen, aber auch der Mut, den Kampf gegen Krankheit oder Verzweiflung einfach mal mit einem Glücksgefühl zu führen zum Thema in „Dieses eine Mal im Leben!“. Auch Trennungen gehören zum Leben und zur Liebe. Christian Lais verwandelt Rosenkrieg und Trümmerfeld in das Versprechen „In meinem Herz“ ist immer Platz für dich. Doch manchmal stirbt die Hoffnung doch zuletzt.

Sowohl mit dem großen Werk „Unerreichbar“ als auch dem rhythmischen „Ein Leben lang“ beweist Christian Lais, wie seine außergewöhnliche Stimme Gefühle transportieren kann. Ein Hoch auf die Freundschaft, so beschreibt er den Song „Egal, was passiert“ und zitiert mit einem Lächeln dazu gern Friedrich Schiller, der sehr zu Recht sagte: Verbunden werden auch die Schwachen mächtig. Und ja, Versuchung gehört immer dazu. Die Erde wird sich weiter dreh‘n, also: „Wo ist das Problem“.

Jeder findet seine eigenen Antworten, Parallelen und Sichtweisen zu den Songs, mit denen Christian Lais uns sein Leben in diesem klingenden Bestseller präsentiert. „Die Wahrheit“ macht abschließend Lust auf mehr Aktuelles von dem Mann, der weiß, dass das Leben nicht immer einfach zu meistern ist. Das Schicksal hat Christian Lais mehr als einmal die Nase gewischt. Genau das macht seine Songs so höchstpersönlich.

Christian Lais steht mit „Anders“ wieder einmal für den neuen, deutschen Schlager, der sich im internationalen Sound-Vergleich behaupten kann und der kluge, berührende, bewegende und doch verständliche Songtexte in Gedankenfülle, Lebenslust sowie große Empathie verwandelt.

Quelle Pressetext: TELAMO

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite