Beatrice_Egli_2021

BEATRICE EGLI: Jetzt auch bei TikTok

BEATRICE EGLI: Seit Wechsel des Managements sehr aktiv in Sachen Social Media

Auch wenn es abgestritten wurde – es kristallisiert sich immer mehr heraus: Seit dem Wechsel im Management hat sich bei BEATRICE EGLI so Einiges getan. Das fängt mit der äußeren Darstellung an – nach unserer Wahrnehmung spielt BEATRICE sehr viel mehr mit ihren weiblichen Reizen als sie das früher tat. Dafür nutzt sie “Social Media” – die Zahl ihrer Follower ist für einen Schlagerstar schon extrem beachtlich:

  • über 647.000 Abonnenten bei Facebook
  • über 401.000 Follower bei Instagram

Das sind beeindruckende Zahlen. BEATRICE ist auch viel unterwegs auf “Social Media” – ganz anders als Kollegin HELENE FISCHER, die ja nach dem Spruch lebt: “Wer will etwas gelten, der mache sich selten” (und damit komplett anders fährt als auch ihr ehemaliger Lebenspartner).

Nun auch bei TikTok

Die insbesondere bei Jugendlichen beliebte, teilweise nicht unumstrittene Platform TikTok hat BEATRICE EGLI nun auch für sich entdeckt – fast 500 Follower sind schon vorhanden, es werden sicher bald mehr – spätestens, wenn BEATRICE EGLI das (vielleicht als “Überraschung”?) höchstselbst ihren Fans mitteilt… HIER ist BEATRICE bei TikTok zu finden.

Foto: Universal, Christoph Köstlin

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

2 Antworten

  1. Als Beatrice-Fan muss ich dennoch sagen “weniger wäre mehr” und ab und zu schadet es nicht, sich auf Social Media etwas rarer zu machen.

    Sie hat es übrigens in ihrer Instagram-Story erwähnt, dass sie neu bei TikTok ist.

    1. Ich muss als ehemaliger Fan von Beatrice Claudia recht geben. Weniger ist in dem Fall wahrscheinlich mehr. Helene Fischer ist so gut wie überhaupt nicht in den sozialen Medien aktiv. Beide sind in der Richtung absolute Gegensätze. Wie wäre es wenn sich beide in der Mitte treffen würden?

      Martin

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite