Andy Borg Schlager

ANDY BORG: “Schlager-Spaß” knackt bundesweit die Million-Grenze

ANDY BORG: Mio.-Grenze zurückerorbert

Erneut war die Konkurrenz ausgesprochen stark. Gegen “Ein Herz für Kinder”, “Masked Singer” und sogar die Wiederholung des Adventsfests tat sich ANDY BORG recht schwer. Aber immerhin : Die Millionengrenze konnte bundesweit geknackt werden – 1,110 Mio. Menschen sahen zu, was einem bundesweiten Marktanteil von 4,5 % entspricht. Im Sendegebiet des SWR, von wo der “Schlager-Spaß” gesendet wurde, wurde ein “übersichtlicher” Marktanteil von 7,1 % hatte – somit haben im SWR-Sendegebiet 345.000 Menschen zugesehen.

“Herzenssache” mit weniger Zuschauern

Zum Vergleich: Beim letzten Schlager-Spaß waren es 444.000 Zuschauer im SWR-Sendegebiet (Marktanteil 9,9 %), die zugesehen haben – allerdings  waren es bundesweit nur “fast eine Million“, so dass die aktuelle Folge wieder mehr Zuschauer fand als die “Herzenssache”-Sondersendung aus dem November.

September-Schlager-Spaß noch mit deutlich besseren Quotenwerten

Der Schlager-Spaß davor wurde parallel von MDR und SWR gesendet – trotzdem schalteten allein beim SWR 355.000 Zuschauer ein (7,9 % Marktanteil). Bundesweit konnten 1,779 Mio. Menschen erreicht werden – allerdings auf zwei Sendern, also beim MDR und SWR in Summe.

Nach wie vor hat ANDY BORG treue Fans – vielleicht hilft die Ausstrahlung auf zwei Sendern dem Moderator langfristig gesehen wohl doch weiter – die nächsten regulären Ausgaben am 27. Januar 2024 und 9. März 2024 werden wieder sowohl vom SWR als auch vom MDR ausgestrahlt.

Vorher gibt es noch die Wiederholung der 2019er-Produktion “Weihnachten mit ANDY BORG”. Am 22.12.2023 läuft die Wiederholung im Dritten Programm von SWR, danach auch noch mal am Heiligen Abend ab 14.20 Uhr.

Foto: © SWR/Kerstin Joensson,

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 023

In dieser Folge blicken wir zurück auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

3 Antworten

  1. Der Schläger Spass ist die beste musikalische Unterhaltung, die noch vorhanden ist. l
    Leider musste ich die Sendung aufnehmen, hatte Nachtdienst, freue mich jedesmal riesig es zu sehen. Andy Borg ist der beste Moderator den das Fernsehen noch hat, natürlich, immer lustig und gute Musik und nicht nur Rock!!
    Ständig nur Mord und Totschlag will doch keiner sehen, ich will mich am Abend erholen und Entspannen und nicht aufregen.
    Also lasst uns die Musiksendungen, dafür zahle ich gern GEZ, nicht für blöde Ratesendingen und Tatort.
    Vielen Dank dem SWR. Guter Sender, schaue ich fast ausschliesslich.
    L. G. Sabine

  2. Aus Prinzip schalte ich keine anderen Sender ein, wenn Andy Borg seine Sendung hat. Den älteren Zusehern wird alles genommen. Die” Alten” können ja im Seniorenheim dahindösen. Der Jugend gehört die Welt, so die Hoffnung. Angehende Verbrecher können sich in mehreren Tatorten Anregungen holen. Nur weiter so und schaltet Andy Borg an und die anderen Sender werden blockiert. Senioren vereinigt Euch.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite