Truck Stop Schlager

TRUCK STOP: Ihr sensationell erfolgreiches Album “50 Jahre” wurde vom Produzenten von PETER MAFFAY produziert

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

TRUCK STOP: Erstmals seit 1990 mehr als vier Wochen in den Charts

Als die “Cowboys von der Waterkant” ihr Jubiläumsalbum “50” veröffentlichten, haben sie mit DEM Erfolg wohl nicht gerechnet. Der Einstieg in die Albumcharts war eine Sensation: Platz 3 – das ist die beste Chartnotiz aller Zeiten für die Band – das ist den Jungs zwar schon einmal gelungen, allerdings ist das 41 Jahre her, dass das damals TV-beworbene Album “Nicht zu bremsen” ebenfalls auf Rang 3 einstieg – wir berichteten HIER darüber. 

Bild von Schlagerprofis.de

Und nun gibt es wieder eine wahnsinnige Erfolgsmeldung: Erstmals seit 1990 ist ein TRUCK-STOP-Album fünf Wochen in den Albumcharts platziert. Darüber freuen sich nicht nur die Cowboys der Nation, sondern auch deren Produzent. Und dessen Name ist hochkarätig: PETER KELLER freut sich sehr über den Erfolg, den er mit TRUCK STOP hat, obwohl er auch sonst erfolgsverwöhnt ist. 

Produzent gewann Echo als MAFFAY-Produzent

Der Produzent des Albums “50 Jahre” ist kein Unbekannte – im Gegenteil: PETER KELLER gewann 2018 sogar den Echo – als Coproduzent des MAFFAY-Albums “MTV Unplugged”. Bereits seit 2004 ist KELLER der MAFFAY-Band als Gitarrist verbunden. Auch das aktuelle “Tabaluga”-Album hat er produziert. Insofern ist es sicher eine Ehre für TRUCK STOP, diesen Topproduzenten an der Seite zu haben – und die Rechnung ist ja auch unglaublich gut aufgegangen – nicht nur die Momentaufnahme des Chartentrys war großartig, sondern es ist nachhaltig in den deutschen Albumcharts platziert – ein toller Erfolg!

Offensichtlich Herzensangelegenheit für PETER KELLER

Wer sich die Vita von PETER KELLER ansieht, wundert sich, dass der mit vollem Einsatz für TRUCK STOP tätig ist angesichts dessen musikalischer Vielfalt. Denn: PETER spielte in der Hair-Metal-Band “PRITE” und 1988 war er Mitglied der Punk-Rock-band “SELTAEBS”. Aber – und das zeigt – sorry, wenn wir das leider polemisch sagen müssen, dass er einfach ein guter Musiker ist, weil diese Band wie keine andere Musikgeschichte geschrieben hat – er war auch in einer BEATLES-Coverband tätig (“SELTAEBS”) – das zur Einordnung seines Facebook-Kommentars zu Platz 3 von “50 Jahre”: 

Truck Stop ist die erste Band, die ich jemals live gesehen habe. Dieses Album zu produzieren war darum besonders für mich. Über #3 freue ich mich sehr!!

Das kann man gut nachvollziehen. Man stelle sich vor: Als Kind ist man begeistert von einem Konzert und darf Jahre später ein Album mit den “Heroes” produzieren, das dann noch die Charts so richtig stürmt – das klingt ja fast wie im Märchen. 

Auch wenn wir der These leider widersprechen müssen, dass “noch nie” ein Album von TRUCK STOP jemals fünf Wochen in den Charts war und sogar Zweifel haben, dass es das “erfolgreichste TRUCK-STOP-Album aller Zeiten” ist (- da dürfte es schwer sein, gegen “Nicht zu bremsen” anzustinken, aber was nicht ist, kann ja noch werden), gratulieren wir sehr herzlich den Cowboys von der Waterkant zu einem eher unerwarteten, aber großartigen Erfolg für ihr Jubiläumsalbum. 

Bild von Schlagerprofis.de

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite