CD-Cover_Tony_Marshall_Der_letzte_Traum_ALbum

TONY MARSHALL: Posthum erstmals überhaupt mit ZWEI Alben in den Top-100 Deutschlands

TONY MARSHALL: Offensichtlich war er noch immer sehr beliebt

Zugegeben – mit DER Wertschätzung haben wir nicht mehr gerechnet. Angesichts des wirklich unanständigen Abservierens vom Fernsehgarten war nicht mehr damit zu rechnen, dass TONY MARSHALL noch mal medial nach seinem Tod gewürdigt würde. Wir haben uns getäuscht. Nicht nur der SWR hat sein Programm gerändert, sogar im “Ersten” gab es einen Nachruf, der sehr interessant, unterhaltsam und ein wenig nostalgisch war. Viele Schlagzeilen gab es, einige davon nur zum Kopfschütteln, aber auch viele ehrlich gemeinte Beileidsbekundungen, die TONY wirklich verdient hat. Und nun noch eine schöne Meldung: Erstmals hat es TONY mit ZWEI Alben in die Top-100 der deutschen Albumcharts geschafft, nämlich mit 

  • “Das Beste” (Platz 49) und sogar mit
  • “Mein letzter Traum” (Platz 92).

Letztgenanntes Album zeigte TONY von seiner nachdenklich-besinnlichen Seite, dort konnte er noch mal zeigen, was er kann – auch wenn viele der Aufnahmen bereits auf dem Album “Wie nie” erschienen waren – das ändert ja nichts an der großen Qualität der Aufnahmen. Schön, dass zumindest posthum dieses Album das Dutzend voll macht: Damit konnte TONY es bislang auf 12 Chartalben bringen. Wer weiß? Vielleicht “geht da ja noch was” – immerhin wird es noch eine Gedenkedition geben, der sogar eine “Gedenktasse” als Bonus beiliegt – gut möglich, dass das auch noch mal “ein Fall für die Charts” ist…

HIER findet sich unsere ausführliche TONY-MARSHALL-Story. 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite