2_Winterhits_im_Schnee

STEFANIE HERTEL, ROSS ANTONY u. a. bei MDR-Sendung “Winterhits im Schnee” angekündigt

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

STEFANIE HERTEL und Co.: Neue Sendung “Winterhits im Schnee” angekündigt

Freitag abends heißt es oft im MDR “Schlager-Zeit”. So auch am 20. Januar 2023. Für den Tag ist ein Format namens “Winterhits im Schnee” angekündigt – was sich genau dahinter verbirgt, ist noch nicht bekannt – nach unserem Eindruck könnte es hier um ein neues (bis lang nicht gesendetes) Format gehen – gut möglich, dass eine Clipshow mit älteren Ausschnitten produziert wird. Nach unseren Informationen werden hier Hits dargeboten, die in Winterlandschaften entführen und damit den Charakter einer Apres-Ski-Party erwecken.

Sobald wir Näheres wissen, werden wir zeitnah berichten, Immerhin können wir “zuerst bei Schlagerprofis.de” über das Format berichten, die ersten mitwirkenden Stars sind auch schon bekannt:

Bild von Schlagerprofis.de

Foto CLAUDIA JUNG: © MDR/ORF/Peter Krivograd

Titelfoto: © MDR/Andreas Lander

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

4 Antworten

  1. Morgen (Mittwoch, 14.12.) 20:15 Uhr, die Wdh. der “großen Show der Weihnachtslieder” mit Stephanie Hertel im MDR.

    1. Parallel dazu:

      Morgen (Mittwoch, 14.12.) 20:15 Uhr, die Wdh. “Ich find Schlager toll”,

      im RTL up mit Beatrice Egli und Eloy de Yong

      Erste von vier Folgen, mit Studiogästen

  2. Kann man nicht mal den Ross Antony rauslassen? Die Wiederholung der Stefanie Hertel Weihnachtsshow ist bereits in der Mediathek abrufbar. Warum. eigentlich nur eine Wiederholung und keine neue Ausgabe?

  3. Martin, genauso sehe ich das auch.
    Diese Omnipräsenz dieses durchschnittlichen Karaokesängers ist nicht mehr zu toppen.
    Wenn er nur halbwegs normal wäre, aber dieser durchgeknallte Engländer , eine künstliche Figur durch und durch, ist nicht zu ertragen.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite