Wadde_hadde

STEFAN RAAB: Rettet er 2025 den ESC? DWDL berichtet von Gedankenspielen

STEFAN RAAB: Kommt der lang ersehnte Durchbruch beim ESC?

Der NDR hat es gut – es ist ein öffentlich-rechtlicher Sender. Und wenn man sich in zehn Jahren eigentlich permanent international bis auf die Knochen mit immer NOCH peinlicheren Blamagen beim ESC blamiert, macht man lustig weiter und strotzt vor Selbstbewusstsein – das wäre natürlich in der privaten Wirtschaft oder bei einem Privatsender absolut nicht vorstellbar. Die Serie der Blamagen wird womöglich auch 2024 um ein weiteres Kapitel erweitert. Was aber nicht schlimm ist – wichtig ist, dass der deutsche Vertreter schön seinen Hochzeitstag in Malmö feiern kann.

Wer STEFAN RAAB kennt, weiß, dass er ganz andere Ansprüche hat als die NDR-Verantwortlichen. Für IHN geht es seit über 25 Jahren darum, erfolgreich abzuschneiden, was ihm oft gut bis sehr gut gelungen ist – bis hin zum glorreichen Sieg von LENA MEYER-LANDRUT. Insofern wäre es natürlich großartig, wenn endlich wieder einer das Heft in die Hand bekommt, der auch Lust auf den Wettbewerb hat – also das komplett gegenteilige Konzept hat als das, was der NDR seit Jahren macht.

Laut DWDL ist (kurz gefasst) die Idee DIE, die Sender ARD, ZDF, RTL und PRO7 in die Entscheidungsfindung mit einfließen zu lassen. Wir finden das spannend – alleine, dass endlich wieder Menschen ans Werk gelassen werden, die eben NICHT keinerlei Begeisterung für den ESC erkennen lassen, zu Gunsten von Menschen, die dafür brennen, das wäre natürlich ein enormer Erfolg. Bei DWDL kann der aktuelle Stand HIER nachgelesen werden. Wir würden uns freuen, wenn 2025 die “RESET”-Taste gedrückt wird und STEFAN RAAB den deutschen ESC-Vorentscheid “rettet”.

Quelle: DWDL

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

3 Antworten

  1. Thorsten Schorn, Moderator bei “dswnwp”, Radiosprecher, wird der Nachfolger von Peter Urban, die meue Stimme in der ARD beim ESc.

  2. Beim ESC 2018 in Lissabon kam Michael Schulte auf den 4.Platz im Artikel steht permanent was ununterbrochen heisst seit zehn Jahren blamiert ! Bitte bei der Wahrheit bleiben lieber Schlagerprofi !

    1. Wenn in über 10 Jahren ein einziger Zufallstreffer gelingt mit einem Thema (nicht mit dem Song – das Thema wars ja), sollte Verallgemeinerung erlaubt sein..

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite