8_Stefan_Mross_2020

STEFAN MROSS: Produktionsfirma nennt 7. Mai 2023 als Start-Termin der Immer wieder Sonntags Saison 2023

STEFAN MROSS: Laut Produktionsfirma Kimmig startet er im Mai 2023 in die neue Saison

Nach den “anstrengenden” Schlagzeilen der letzten Tage und Wochen scheint es nun womöglich Erfreuliches zu berichten zu geben. Auf der Homepage der TV-Produktionsfirma Kimmig, die u. a. “Immer wieder sonntags” produziert, sind bereits die ersten Termine der “Immer wieder sonntags”-Saison 2023 zu finden. Und die lassen aufhorchen.

Nachdem im Vorjahr unter wirklich fadenscheinigen Begründungen die Saison später als erwartet im Juni startete, geht es 2023 offenbar wieder im Mai los – gut möglich, dass das an den guten Quoten der Saison 2022 liegt. Immerhin war ursprünglich geplant, die Saison 2023 erst im Juni 2023 starten zu lassen. Allerdings gibt es zwischendurch einige “Ausfall-Termine” – dennoch sicher ein Erfolg für STEFAN MROSS, dass es nun früher los geht.

Als Termine bei Kimmig werden genannt – Startzeit jeweils 10.00 Uhr: 

  • 07.05.2023 – Folge 1
  • 14.05.2023 – Folge 2
  • 21.05.2023 – Folge 3
  • 04.06.2023 – Folge 4
  • 18.06.2023 – Folge 5
  • 25.06.2023 – Folge 6
  • 02.07.2023 – Folge 7
  • 16.07.2023 – Folge 8

Bislang haben wir nur in der BILD-Zeitung in einem “Nebensatz” gelesen, dass es einen neuen Vertrag für STEFAN MROSS geben soll. Nun scheint sich das zu bewahrheiten – zumindest die Show wird es angesichts der ausführlichen Vorschau bei KIMMIG auch 2023 geben. 

Quelle: Kimmig Entertainment
Foto: © SWR/Wolfgang Breiteneicher

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

  1. Da folgen ja hoffentlich noch weitere Termine. Es gab mal 16 Ausgaben. Danach nur noch zwölf. Mal sehen ob die Anzahl noch weiter reduziert wird. Der Umbau der Show der vorgenommen wurde (Design und Musik) ist vollkomnen unnötig. Stefan Mross passt zu der Show wie die Faust aufs Auge. Bedauerlich das er nicht mehr alleine moderiert. Wenn ACW nicht mit Stefan Mross verheiratet wäre, würde sich kein Mensch für sie interessieren. Sie ist nämlich nichts weiter als ein Pop-Schlager Sternchen. Leider bekommen andere ehemalige DSDS Kandidaten nicht diese Aufmerksamkeit.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite