Jan_Mewes_MROSS

STEFAN MROSS: Management MEWES Entertainment Group äußert sich

STEFAN MROSS: “Mal wieder” Schlagzeilen vor der Immer wieder sonntags Saison

Okay, man kann ihn vielleicht sogar verstehen – in einem Statement hat sich STEFAN MROSS darüber beklagt, dass die BILD-Zeitung “alle Jahre wieder” im Vorfeld der IWS-Saison Schlagzeilen findet, die ihn nicht gut dastehen lassen. Eine Kleinigkeit übersieht er aber bei seinen Klagen: Dass er selber an den misslichen Situationen meistens nicht so ganz unschuldig ist.

Ein aktuelles Beispiel ist die Berichterstattung der BILD, dass die vor nicht einmal einem Jahr angekündigte Kooperation (wir haben am 3. Juli 2023 HIER darüber berichtet) in dieser Form nicht fortgeführt wird. Man kann andrerseits auch sagen: Mal passt es – mal passt es nicht. Denn: Immerhin ist STEFAN seit fast 20 Jahren Moderator von “Immer wieder sonntags” – DAS ist nun wirklich eine langfristige Kooperation, die er mit dem SWR und dem TV-Produzenten KIMMIG auf die Beine gestellt hat.

In Sachen Plattenfirma scheint es sich schwieriger zu gestalten – kaum wurde der Wechsel zu VIA-Music kommuniziert, wurde das auch schon wieder zurückgezogen – ohne dass auch nur ein Song auf dem Label veröffentlicht worden wäre – zu unterschiedlich offenbar die Vorstellungen über erfolgversprechende Veröffentlichungen.

Offizielles Statement von MEWES Entertainment Group:

Status Quo zum Stand der Zusammenarbeit mit Stefan Mross

Hamburg. Aufgrund der aktuellen Berichterstattung zur Zusammenarbeit mit Stefan Mross möchten wir uns wie folgt äußern:

Aktuell haben wir einen gültigen Managementvertrag. Abgesehen davon haben wir schon vor deutlich längerer Zeit gemeinsam beschlossen, die Zusammenarbeit in der bisherigen Form nicht mehr fortzusetzen. Diese Entscheidung steht in keinerlei Zusammenhang zu den aktuellen Berichterstattungen rund um Stefan Mross.

Wir sind im guten Austausch mit dem Künstler und werden auch in Zukunft in verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel im Live-Booking auf non-exklusiver Basis gerne mit ihm zusammenarbeiten.

Wir würden das mal so zusammenfassen: “Es wird alles nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird” – wir wünschen STEFAN MROSS, dass er wieder in ruhigere Fahrwässer gerät, wenn die Show erst mal wieder “angelaufen” ist – in diesem Jahr startet die Saison von “Immer wieder sonntags” ja recht spät.

Quelle Statement und Foto: MEWES Entertainment Group

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 039

Wir sprechen ausführlich über den kommenden OpenAir-Schlagerboom und verraten, welcher Promi unter anderem zu unserer Hörerschaft zählt…

Deine Schlager-Stars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite