6_Stefan_Mross_2020

STEFAN MROSS: Folge 13 brachte quotentechnisch kein Glück, KIWI besser

Sommerwetter bringt weniger Zuschauer für “Immer wieder sonntags”

Die 13. Folge “Immer wieder sonntags” hatte in absoluten Zahlen deutlich weniger Zuschauer als die letzten Sendungen. IN der vergangenen Woche wurden 1,62 Mio. Zuschauer vermeldet, was einem sehr guten Marktanteil von 16,4 Prozent entspricht. Mit anderen Worten war es auch, aber nicht nur das schöne Wetter, das Zuschauer “gekostet” hat – denn bei der 13. Folge schauten 14,9 Prozent der TV-Zuschauer zu – in absoluten Zahlen sind das 1,39 Mio. Zuschauer – da geht eigentlich mehr bei STEFAN MROSS.

Bei KIWI läuft es besser mit Sommerhits

ANDREA KIEWEL setzte (aus unserer Sicht “leider”) diesmal so gut wie gar nicht auf Schlager. Man muss ehrlich feststellen, dass das Konzept mit den Sommerhits aufging. Auch diesmal reichte es nicht, die magische Zahl “2 Mio.” zu knacken, aber mit 1,88 Mio. Zuschauern und einem Marktanteil von 15,7 Prozent kann KIWI mehr als zufrieden sein. Für uns etwas überraschend, hat sich KIWI damit die “Krone” zurückgeholt und die deutlich erfolgreichere Sendung am gestrigen Sonntag ausgestrahlt.

Wie geht es weiter?

Am kommenden Sonntag begrüßt STEFAN MROSS u. a. ROSS ANTONY, TANJA LASCH und – Achtung! – JUDITH & MEL. Da werden sich die Zuschauer freuen, das beliebte Duo wiederzusehen – anscheinend hat sich die erkrankte JUDITH gut erholt.

Aber auch KIWI hat diesmal sehr erfolgreiche Schlagerstars an Bord: Beatrice Egli, Eloy de Jong, Julian Reim, Marina Marx uz. a. lassen die Herzen der Schlagerfans sicherlich höher schlage(r)n.

Bild: SWR/Wolfgang Breiteneicher

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 023

In dieser Folge blicken wir zurück auf den ESC-Vorentscheid und einige andere Themen.

Deine Schlager-Stars

2 Antworten

  1. Bin gespannt ob es am Sonntag im Fernsehgarten das Duett von Beatrice und Eloy zu hören gibt.

    Grüße Martin

  2. Wir sind am Sonntag live beim Fernsehgarten dabei, um Julian zu unterstützen und suuuuuuuper gespannt, wie das abläuft!

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite