Semino_Rossi_ Ausverkauft

SEMINO ROSSI-Konzert in Bühl: “Ausverkauft” – manchmal ist weniger mehr!

SEMINO ROSSI: Beflügelt Tourabsage den Vorverkauf seiner anderen Konzerte?

Zugegeben: Das Bürgerhaus Bühl ist nicht die Kölnarena. Und dennoch ist der Vermerk “ausverkauft” vor einer Veranstaltung eine Erfolgsgeschichte, die belegt, dass der Veranstalter gut geplant hat. Und in einer vollen Halle vor 1.000 Leuten zu spielen, ist vielleicht auch für alle Beteiligten schöner als in einer riesengroßen Arena vor nicht einmal 2.000 Leuten zu spielen, wenn die Kapazität bei vielleicht 15.000 Menschen liegt. Vor diesem Hintergrund muss man nicht nur SEMINO ROSSI, sondern auch dem Veranstalter artmedia ein Kompliment machen, in diesen schwierigen Zeiten schon vor Veranstaltungsbeginn “ausverkauft” vermelden zu können. 

Prominentes Umfeld: EVA LUGINGER, ROSANNA ROCCI, NEON u. a. 

Nun muss man natürlich sagen, dass auch die weiteren Konzertmusiker durchaus prominente Namen haben und auch Fans anziehen – und sei es nur, um auf das Event aufmerksam zu machen. Beispielsweise wurden wir auf die ausverkaufte Veranstaltung durch die Instagram-Story von EVA LUGINGER aufmerksam. Die beliebte Sängerin aus Bayern gibt sich am 8. Oktober in Bühl ebenso die Ehre wie die Jungs von NEON aus dem Ruhrgebiet, die gerade ihren ersten Charterfolg feiern können. 

Ebenfalls mit dabei ist ROSANNA ROCCI, die bekanntlich mit SEMINO ein Duett aufgenommen hat und das bestimmt präsentieren wird. ROBIN LEON und NADIN MEYPO dürfen auch nicht fehlen, wenn es am 8. Oktober in Bühl heißt: “SEMINO ROSSI live”. 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 031

HELENE FISCHER sing Kinderlieder und viele andere Themen…

Deine Schlager-Stars

2 Antworten

  1. Vor kurzem war Florian Silbereisen im Riverboat. Ich denke das folgende Frage nicht gestellt wurde. “Warum sieht man Eva Luginger und NEON nicht mal in einer Silbereisenshow?” Es stellt sich in diesem Zusamnenhang eine weitere Frage. “Kennt Florian Silbereisen Eva Luginger und NEON überhaupt?” Allen Beteiligten eine große Freude beim Konzert.

    1. Sie wissen so viel, Sie kennen so viele Schlagersänger innen.

      Warum bewerben Sie sich nicht bei Florian Silbereisen als Berater?

      Dann würde doch alles besser laufen im deutschen Schlager. Roland Kaiser, Bernhard Brink, Howard Carpendale, Ben Zucker… je all die die Sie nicht mögen dürften nicht mehr auftreten.

      Sie würden schnell Florian Silbereisen ersetzen, Jürgens feuern, und eine neue Schlagerfamilie gründen mit Alessa, Melanie Payer, Daniel Sommer, Alexander Martin, Neon, Eva Luginger….

      Werden Sie doch aktiv, verändern Sie die Welt, anstatt als “ungeliebter” “Hofkommentator” der Schlagerprofis zu versauern und immer wieder dieselben langweiligen Kommentare zu schreiben, die niemand lesen will !

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite