Sarah_Zucker_Verlieb_mich

SARAH ZUCKER bei neuer Plattenfirma: “Verlieb mich” erscheint kommenden Freitag – Co-Autor: JULIAN REIM

SARAH ZUCKER setzt offensichtlich auf neues Team

Sie tut es offensichtlich BEATRICE EGLI gleich und geht weg von Universal und setzt auf einen neuen Produzenten. Während BEATRICE zu einem anderen großen Player gewechselt ist, hat es SARAH ZUCKER zu einem sehr traditionellen Label gezogen. Spannend: Auf YouTube ist als VÖ-Termin der 24. April genannt – ob das ein Versehen ist – oder ob dann doch der 26. April der richtige Termin ist – man weiß es nicht.

Letztlich egal, da SARAH anscheinend Wert darauf legt, nur exklusiven Partnern Infos zukommen zu lassen, lassen wir das in solchen Fällen nicht untypische Kommunikationschaos einfach mal so stehen, letztlich kommt es ja auf die Musik an. Und da ist es ja heute angesagt, wenn ganz viele Menschen an einem Song schreiben. Genau so war es wohl mit “Verlieb mich”, das bei einem Songwriter-Camp entstanden ist.

Und manchmal sind Kontakte nicht schlecht. Wenn der Bruder Sänger ist, macht es Sinn, den Song auch von einem Bruder schreiben zu lassen – JULIAN REIM ist der Bruder von MARIE REIM und auch “Sohn von…” MATTHIAS REIM. Und der (also JULIAN, versteht sich) ist einer der Co-Autoren des Songs.

Wenn man bedenkt, dass ROLAND KAISER, dessen Tochter sich um das Management kümmert (also mit ROLAND) auch seine ersten Sporen bei Meisel verdient hat, ist nur folgerichtig, dass es auch SARAH ZUCKER da hin verschlagen hat. Ob manchmal ein wenig eigene Musikalität und etwas weniger “Sohn von…”, “Schwester von…” etc. hilfreich wären? Man weiß es nicht – wir werden es von den einschlägigen Hofberichterstattern erfahren. Selbstverständlich wurden wir “offiziell” noch nicht über die Neuveröffentlichung informiert, so dass wir zum Song nicht viel sagen können – wir lassen uns mal überraschen.

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 036

In dieser Folge reden wir über die FLORIAN SILBEREISEN XXL Tour und vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite